Unterhaltung & Freizeit | Auch in diesem Jahr fällt der Urlaub wohl anders aus, als viele es sich gewünscht hätten. Doch das bedeutet noch lange nicht, dass es nicht genug Alternativen gibt, etwas alleine, mit Freunden oder der Familie zu unternehmen. Ob in der Luft, auf dem Wasser oder mit beiden Beinen fest auf dem Boden. Der Sommer bietet die Möglichkeit, etwas Neues auszuprobieren. Sowohl Erholungssuchende als auch Adrenalinjunkies kommen dabei voll auf ihre Kosten.


Rasant und ruhig zugleich – die Zipline

Wenn der erste Schritt ins Leere erst einmal geschafft ist, ist rasantes Vergnügen angesagt. Beim Ziplining erleben Urlauber einen wahren Geschwindigkeitsrausch oder gleiten ruhig durch beziehungsweise über atemberaubende Naturlandschaften. So lassen sich bunte Wälder, sprudelnde Bäche und die ganze Schönheit der Natur entlang der mehrere hundert Meter langen Ziplines bewundern. In Deutschland gibt es mehrere tolle Zipline-Parks, unter anderem im Harz oder auch im Schwarzwald.

Offroad-Erlebnis mit dem Mountaincart

Hoch oben auf dem Gipfel des Bockbergs befindet sich der aktuell einzige Mountaincart-Verleih im Harz. Auf dicken Geländereifen und in tiefer Sitzposition geht es vom Gipfel über Stock und Stein bis schließlich zur Talstation. Weil das Ganze so viel Spaß macht, bekommt man natürlich nicht genug davon. Das ist kein Problem, denn man kann gleich im Anschluss mit dem Lift für die nächste Runde wieder nach oben auf den Gipfel fahren. Ein tolles Erlebnis für Familien oder auch alleine.

Sommertrend Stand-Up-Paddling

Bei hohen Temperaturen gibt es nichts Schöneres, als die Abkühlung im Wasser. Zudem ist der Sommer die Jahreszeit für eine bunte Auswahl an sportlichen Aktivitäten. Natürlich lässt sich der Sport und der Sprung ins kühle Nass bestens verbinden: Egal ob klassisches Stand-Up-Paddling, Yoga auf dem Brett oder als mal was ganz Neues „just for fun“. Geschick, Gleichgewicht und Geduld machen das Stand-Up-Paddling nicht nur zu einer spannenden Herausforderung, sondern auch zu einem echten Sommer-Trend. Die entsprechenden Kurse sind fast überall verfügbar, wo es kleine Seen oder Flüsse gibt.

Erholung pur beim Waldbaden

Natürlich sind adrenalingeladene Aktivitäten nicht für jedermann etwas. Wer lieber die Möglichkeit nutzen möchte, versteckte Schätze der Natur zu entdecken, für den ist möglicherweise das Waldbaden genau das Richtige. Hier heißt es mit beiden Beinen fest auf dem Boden: sich erden, die Natur mit allen Sinnen spüren und den Alltagsstress abschütteln. So kann der Sommer für die eigene Gesundheit genutzt und gleichzeitig im Freien verbracht werden.

Natürlich kann man auch einen Spaziergang durch den Wald machen oder sich auf eine Bank setzen und die Natur genießen. Wer nicht einfach nur den Naturgeräuschen lauschen möchte, kann sich natürlich auch ein Buch zum Lesen mitnehmen oder sich mit dem Handy beschäftigen und dabei die Natur genießen. Dabei kann man beispielsweise Novoline kostenlos online spielen ohne Anmeldung. Neben Novoline ist auch Book of Ra ist ein beliebter Spiele-Klassiker. Bei einigen Portalen im World Wide Web kann man das Online-Game Book of Ra kostenlos spielen.

Torwandschießen mal anders: Fußballgolf

Beim Fußballgolf handelt es sich um eine noch recht neue Sportart, die viele bestimmt noch nicht ausprobiert haben. Höchste Zeit, das nachzuholen. Diese neue Sportart ist besonders für Golfspieler und Fußballfans natürlich ein absolutes Muss.

Bei der einzigartigen Mischung aus Golf und Fußball geht es darum, den Fußball im Gelände in die markierten Löcher zu kicken. Spaß ist dabei absolut garantiert, Vorkenntnisse hingegen nicht notwendig. In ganz Deutschland gibt es bereits rund 20 Fußballgolf-Anlagen.