Foto: Polizei Worms

Worms | Nicht angepasste Geschwindigkeit auf vereister Straße waren am gestrigen Montagmorgen (25.01.2021) die Ursache für einen Verkehrsunfall auf der K9 bei Worms, bei dem ein Frau verletzt wurde.


PKW bleibt im Graben liegen

Kurz vor 08:00 Uhr fuhr die 47-Jährige die Kreissstraße von Pfeddersheim aus nach Pfiffligheim. Ohne dass ein weiteres Fahrzeug beteiligt war, geriet sie auf der vereisten Straße ins Schleudern, rutschte von der Fahrbahn in den Graben und überschlug sich dort.

Noch vor Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, konnten Ersthelfer die Verunfallte aus ihrem auf dem Dach liegenden PKW befreien. Nach der Erstversorgung der Rettungskräfte an der Unfallstelle, wurde die 47-Jährige ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand mit 4.000 Euro ein Totalschaden.