Polizei Landau

Am heutigen Montag gegen 11:16 Uhr, kam es auf einem Parkplatz in Landau (Rheinland-Pfalz) zu einem ungewöhnlichen Unfall. Ein 88-jähriger Mercedes Fahrer wollte mit seinem Fahrzeug wenden. Während er sein Auto des Manövers, rutschte der Mercedes-Fahrer vom Bremspedal auf das Gaspedal ab. Durch die schnelle Beschleunigung verunfallte er zuerst mit einem abgestellen PKW.

-Werbung-

 


Anschließend fuhr er dann in einen Zaun am Rande des Parkplatzes. Der Begrenzungszaun konnte dem Aufprall des Mercedes nicht standhalten. Er fuhr auf einen Opel drauf, der unter der Erhöhung des Parkplatzes stand. Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 15.000 Euro geschätzt.


 

-Werbung-