Nachrichten Wiesbaden | An diesem Mittwochnachmittag (20.01.2021) gegen 17:50 Uhr meldete sich ein Verkehrsteilnehmer bei der Polizei. Der Anrufer teilte mit, dass ein grauer Audi Q2 auf der Autobahn A3 zwischen Niedernhausen und Bad Camberg in Fahrtrichtung Köln unterwegs sei und sich dort mit Blaulicht freie Fahrt verschaffte.


Die Polizei sucht nach Zeugen und Geschädigten

Umgehend machte sich eine Streife der Autobahnpolizei Wiesbaden auf den Weg und konnte den gemeldeten Fahrer dann schließlich auch antreffen und anhalten. Bei dem Fahrer handelte es sich um einen 51 Jahre alten Mann aus Sinsheim. Zu dem Sachverhalt wollte er sich nicht äußern. Der Mann durfte seine Fahrt zwar ohne das Blaulicht fortsetzen, wird sich aber künftig wegen Amtsanmaßung und Nötigung verantworten müssen.

Zeugen und Geschädigte werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei Wiesbaden zu melden. Alternativ nimmt auch jede andere Polizeistation Hinweise entgegen.