Foto: Wirtschafts- u. Tourismusförderung Rüdesheim u. Assmannshausen am Rhein e.V.

Von Freitag 24.05. bis Sonntag, 26. 05.2019 sieht die knapp 1000 Einwohner zählende Weinbaugemeinde Assmanshausen  rot. Die zum Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal gehörende Gemeinde zieht am letzten Maiwochenende wieder viele Gäste aus Nah und Fern zu dem alljährlichen Spektakel an.

Roter Wein im Glas, rote Speisenspezialitäten auf dem Teller, rote Lichterketten auf der Straße, rotes Feuerwerk über dem Rhein: beim Event “Assmannshausen in Rot” ist die gesamte Rheinstraße in die Farbe Rot getaucht.

Der Spätburgunder aus der Hölle

Der Festplatz ist überall mit der Farbe illuminiert, die den Wein symbolisiert, der hauptsächlich an den legendären Steillagen von Assmannshausen wächst. Direkt aus der “Hölle” kommt der berühmte Spätburgunder, um den sich bei diesem modernen und sehr ansprechenden Fest alles dreht.

Auf der Rheinstraße kann man entlang flanieren und staunen, was sie alles mit der Farbe Rot machen lässt: das reicht von der roten Ferrari-Ausstellung über Rotweinkuchen bis hin zum krönenden Feuerwerk ganz in Rot.