Nachrichten Wiesbaden | An den Infoabenden im Bistro der Asklepios Paulinen Klinik (APK) erklären normalerweise Gynäkologinnen und Hebammen vor Ort alles rund um die Geburt. Anschließend erfolgt dann ein Rundgang durch den Kreißsaal und über die Entbindungsstation.


Infoabenden online via Skype

Die besonderen hygienischen Bedingungen in Coronazeiten lassen jedoch das Kennenlernen gegenwärtig so nicht zu. Damit aber trotzdem keine Fragen offenbleiben, hat sich das Geburtshilfe-Team rund um Chefärztin Dr. Stefanie Buchen etwas Besonderes einfallen lassen: Ab Januar 2021 ist die Teilnahme an den Infoabenden online via Skype möglich. Gestartet wird am 28.1.2021, um 19.00 Uhr. Die Anmeldung erfolgt unter Infoabend-Wiesbaden@asklepios.com. Durch die Abende führt das Team der Geburtshilfe.

Dr. Stefanie Buchen dazu

„Wir werden wie gewohnt unser Team vorstellen, alle Fragen der werdenden Eltern beantworten und auch die unterschiedlichen Entbindungsmöglichkeiten wie Wassergeburt oder Geburt per Kaiserschnitt etc. besprechen. Darüber hinaus gibts Infos rund ums Stillen. Und auch alles Wissenswerte zur Geburt in Pandemiezeiten erfahren die TeilnehmerInnen. Per Skype ist die persönliche Nähe nicht so gegeben wie bei den Veranstaltungen vor Ort, aber wir sind sicher, mit unserem Angebot den werdenden Eltern entgegen zu kommen und alle Fragen auch online beantworten zu können“, sagt Dr. Stefanie Buchen, Chefärztin der Frauenklinik und Geburtshilfe und des zertifizierten Brustzentrums.

Interessierte melden sich unter der E-Mailadresse Infoabend-Wiesbaden@asklepios.com an und erhalten dann einen Link von der Klinik zugeschickt. Zum Termin muss man dann nur noch auf den Link klicken und den Anweisungen folgen und schon ist man mittendrin im Geschehen. Die Infoabende finden zwei Mal im Monat, immer donnerstags, um 19.00 Uhr, statt. Gestartet wird am 28.1.2021.