Die Anschlusstelle Mainz Mombach wird gesperrt. Die Bereiche der Autobahn von Mainz-Mombach in Richtung Bingen und von Wiesbaden in Fahrtrichtung Mainz-Mombach sind betroffen. Die Sperrung der Auf,- Abfahrt wird vom 6. März 2020 ab 21 Uhr bis zum 9. März 5 Uhr vorhanden sein. Das teilt die Landesmobilität Worms mit.
Der Fahrzeugverkehr wird über den Kreisel Mainz-Gonsenheim umgeleitet. Der Verkehr auf der Autobahn 643 kann in beiden Fahrtrichtungen ungehindert fließen.

Grund für die Sperrung sind Ausschalungsarbeiten an dem neu betonierten Teilstück der Anschlussstelle. Die Verkehrseinschränkungen sind mit der Stadt sowie der Polizei abgestimmt. Der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Beeinträchtigungen.

-Werbung-
-Werbung-