Foto: Polizei Bad Kreuznach

Nachrichten Bad Kreuznach | An diesem Sonntagmorgen verunfallte ein 20 Jahre alter Mann gegen 05:55 Uhr mit seinem Auto. Er war auf der Landstraße 214 zwischen Eibersbach und Stromberg unterwegs. Wegen eines Steins, der auf der Fahrbahn lag, kam er von der Spur ab und prallte gegen einen Baum. Das Auto des jungen Fahrers wurde dabei komplett beschädigt und eine Weiterfahrt mit dem Wagen war unmöglich.

 


Der Fahrer wurde dabei zum Glück nur leicht verletzt. Die Polizei vor Ort stellte bei der Aufnahme des Unfalls fest, dass der junge Mann betrunken war. Einen Wert von 1,23 Promille zeigte der Atemalkoholtest an. Der Führerschein des Unfallfahrers wurde sichergestellt. Ihm wurde außerdem eine Blutprobe entnommen.

Foto: Polizei Bad Kreuznach