Foto: Blaulichtmelder.de

Nachrichten Mainz – 23:28 Uhr | An diesem Mittwochabend gegen 22:50 Uhr kam es in einer Gaststätte in Mainz-Mombach zu einem bewaffneten Raubüberfall. Die Gaststätte „zur Quellwiese“ befindet sich in der Nestlestraße und ist ein sehr beliebter Treffpunkt für Mainz 05 Fans.

-Werbung-

Es wurde ein Schuss abgefeuert

Wie die Polizei Mainz auf Anfrage von Boost your City am späten Abend mitteilte, wurde dabei auch eine Schusswaffe von den beiden Tatverdächtigen abgefeuert. Nach Angaben der Polizei wurden keine Personen bei dem Raubüberfall verletzt. Die Fahndung der Mainzer Polizei nach den vermutlich noch bewaffneten Tätern läuft aktuell auf Hochtouren. Eine Täterbeschreibung liegt unserer Online-Zeitung bislang noch nicht vor.

Im Einsatz waren mehrere Polizeistreifen. Zudem war auch ein Rettungswagen vor Ort gewesen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Mainzer Polizei in Verbindung zu setzen.

Update und Täterbeschreibung

Wie die Polizei Mainz um 11:25 Uhr mitteilt: Die jungen Männer fordern von den anwesenden Gästen die Herausgabe ihrer Wertsachen. Um der Forderung Nachdruck zu verleihen, hält einer der Männer eine Schusswaffe in der Hand und gibt damit auch einen Schuss ab. Die beiden Täter flüchten anschließend zu Fuß mit der Beute. Mehrere Gäste erleiden durch den Schuss ein Knalltrauma.

Täter 1:

  • 16 bis 25 Jahre
  • Männlich
  • Sturmhaube
  • ca. 1,75 Meter groß
  • Korpulent
  • dunkle Haare mit Locken
  • Dunkelhäutig

Täter 2:

  • 16 bis 25 Jahre
  • Männlich
  • Sturmhaube
  • ca. 1,70 Meter groß
  • schlank
  • Dunkelhäutig

 

-Werbung-