Nachrichten Mainz – 08:23 Uhr | An diesem Dienstagmorgen soll es nach Informationen von Boost your City am Landgericht Mainz zu einer Bombendrohung gekommen sein. Aktuell sind mehrere Einsatzkräfte der Polizei Mainz vor Ort. Mit im Einsatz sind mehrere Rettungsdienste sowie Spezialeinheiten vom Landeskriminalamt.

-Werbung-

Der Einsatz wird noch mehrere Stunden dauern

Der Einsatz wird nach ersten Informationen der Einsatzkräfte vor Ort noch mehrere Stunden andauern. Die Gefahrenlage wird aktuell geprüft. Es bestehe keine Gefahr für unbeteiligte Personen. Der Bereich um das Landgericht in der Diether-von-Isenburg Straße ist zu meiden. Das Gebäude wurde von den Einsatzkräften evakuiert.

Um das Gebäude nach möglichen Sprengstoffen abzusuchen sind Spürhunde im Einsatz. Zu dem Absender der Bombendrohung ist bislang noch nichts bekannt. Die Bombendrohung ist  schriftlich und anonym bei dem Gericht eingegangen.

Update 10:30 Uhr: Der Polizeieinsatz am Landgericht Mainz ist beendet. Nach Informationen der Einsatzkräfte vor Ort wurde kein Sprengstoff gefunden.


 

-Werbung-