Symbolfoto: Pixabay

Nachrichten Rhein-Main | Ab diesem Mittwoch wird es heiß! Denn ab dann schiebt das Hoch „Detlef“ Luft aus Nordafrika direkt nach Deutschland. Wetterexperten sind sich sicher, dass die Hitzewelle auch wesentlich länger andauern wird als bislang in diesem Sommer. Das Hoch soll bis mindestens Mitte der kommenden Woche anhalten, vielleicht sogar bis zum Ende des Monats.

-Werbung-

Sieben heiße Tage im Rhein-Main Gebiet

Auch das Rhein-Main Gebiet wird von den hochsommerlichen Temperaturen nicht verschont. Es erwarten uns tropische Nächte und die 11 bis 14 Sonnenstunden täglich sorgen für hohe bis sehr hohe UV-Werte.

Diplom-Meteorologe Andreas Friedrich vom Deutschen Wetterdienst erklärt in einem Interview mit der BILD: „Erstmals sieht es nach eine länger anhaltenden Hitzewelle in Deutschland aus. Von Donnerstag bis Mittwoch werden zum Beispiel für das Rhein-Main-Gebiet sieben heiße Tage am Stück mit Höchsttemperaturen von 30 bis 36 Grad vorhergesagt.“

Wie ihr euch am besten auf die heißen Tage vorbereitet erfahrt ihr hier im Artikel

-Werbung-