Update: Der seit Mittwochmorgen vermisste 85-jährige Martin Fritz G. aus Bornheim ist in der Nacht zu Freitag wohlbehalten zu Hause aufgetaucht. Wie die Polizei mitteilte, kehrte der Senior gegen 0.30 Uhr zurück.

-Werbung-

Seit dem 13.12.2018, 09:45 Uhr, wird der 85jährige Martin Fritz G. aus Bornheim vermisst. Er wurde zuletzt beim Einstieg in die Linie 18 der Stadtbahn der Kölner Verkehrsbetriebe, Fahrtrichtung Köln) gesehen. Der 85jährige ist nach Angaben seiner Angehörigen dement und orientierungslos. Auf Ansprache kann er seinen Namen nennen, eigenständig ansprechen würde er vermutlich niemanden. Seine Krankheit ist ihm nicht anzusehen.

Personenbeschreibung: – ca. 175 cm groß – normale Statur – volles graues Haar – Brillenträger

zuletzt bekleidet mit – brauner Jacke – Mütze und Schal – Bluejeans – Blauen Turnschuhen – hell gestreiftem Hemd – führt seinen Ausweis mit.

Die Polizei fragt: Wer hat den Vermissten am 13.11.2018 nach 09:45 Uhr gesehen oder kann Angaben zu seinem aktuellen Aufenthaltsort machen?

Hinweise nimmt die Kriminalwache der Bonner Polizei unter der Rufnummer 0228 / 157351 entgegen.

-Werbung-