Symbolfoto: Pixabay/Golda

Steinberg-Deckenhardt. Rettungssanitäter, die einen 84-Jährigen transportierten, sind von diesem angegriffen worden. Der Mann, der in einem Altenheim lebt, habe einen Sanitäter beleidigt und habe versucht, ihn mit einem Stock zu schlagen. Das hat die Polizeiinspektion St. Wendel mitgeteilt.

Der Vorfall sei auf einem Weg zwischen Steinberg-Deckenhardt und Neunkirchen Nahe passiert. Der Mann habe den Weg nicht gekannt, teilt die Polizei mit. Das habe ihn derart verunsichert, dass er aggressiv wurde.

Er habe einen Sanitäter beleidigt und dabei dessen Migrationshintergrund zum Thema gemacht. Außerdem habe er versucht, mit einem Stock nach ihm zu schlagen. Als die Streife eintraf, sei die Situation aber wieder befriedet gewesen.

Dennoch müsse der 84-Jährige, so die Polizei, nun mit einem Ermittlungsverfahren rechnen. Es gehe um Beleidigung und versuchte Körperverletzung. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag gegen 13 Uhr.