Vermisster wohlbehalten wieder aufgefunden

Update: 09.07.2019 | 04:39 Uhr
Der vermisste 78-jährige Senior, Johannes H. aus Eschborn-Niederhöchstadt, wurde in der Nacht vom 08.07. auf den 09.07.2019 im Stadtgebiet Frankfurt angetroffen. Ein aufmerksamer Bürger verständigte die Polizei. Schließlich wurde Herr Höflich wohlbehalten zu seiner Wohnanschrift verbracht. Die Vermisstenfahndung konnte somit eingestellt werden.

Ursprungsmeldung

Seit dem heutigen Montagmorgen (08.07.2019) wird aus dem Eschborner Stadtteil Niederhöchstadt der 78-jährige Johannes H. vermisst.

Der demente Senior wurde zuletzt am Vorabend gegen 21:00 Uhr in einem Restaurant in der Eschborner Hauptstraße gesehen. Danach verliert sich seine Spur.

Personenbeschreibung

  • Er hat eine kräftige Statur
  • zeitlich sowie räumlich desorientiert
  • Zudem trägt Herr Höflich eine Glatze mit kurzen grauen Haaren an den Seiten
  • zuletzt war er mit einer braunen Weste
  • einem Hemd
  • einer braunen Hose
  • sowie braunen Schuhen und einer Kappe bekleidet.

Alle bisherigen Suchmaßnahmen verliefen bis dato erfolglos.

Hinweise zum Aufenthalt von Herrn Höflich nimmt die Polizei in Eschborn (Telefonnummer 06196 / 9695 – 0) oder die Kriminalpolizei in Hofheim (Telefonnummer 06192 / 2079 – 0) entgegen.