Seit Montag, dem 22.10.2018, wird der 71-Jährige Bernd Josef Steinert aus Wiesbaden-Breckenheim vermisst. Herr Steinert verließ an diesem Tag gegen 08:30 Uhr seine Wohnanschrift und wurde gegen 17:00 Uhr bei der Polizei als vermisst gemeldet. Der 71-Jährige fuhr am Montag mit seinem Pkw, Skoda Yeti, Farbe grün, mit dem Kennzeichen WI-BC 32 davon. Ein mögliches Ziel ist nicht bekannt.

-Werbung-

Es gibt vage Hinweise, dass sich der Gesuchte im Rhein-Lahn-Kreis, Bereich Seelbach oder in der Gegend um Groß-Gerau, Riedstadt-Leeheim aufhalten könnte, bzw. unterwegs war.

Ein Aufenthalt im Bereich Wiesbaden ist jedoch ebenfalls nicht ausgeschlossen. Herr Steinert ist circa 1,75 Meter groß, von normaler Statur, und trägt kurzes, weißes Haar. Er ist Brillenträger. Zu seiner Bekleidung können keine Angaben gemacht werden.

Aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes kann eine Gefahr für den 71-Jährigen zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden. Zeugen oder Hinweisgeber, welche Angaben zum Aufenthaltsort des Vermissten machen können werden gebeten, sich bei der Wiesbadener Kriminalpolizei unter der Rufnummer (0611) 345-3333 zu melden.

-Werbung-