Nachrichten Ingelheim | An diesem Mittwochnachmittag gegen 15:35 Uhr kam es zu Streitigkeiten zwischen einer 36-jährigen Bächereiverkäuferin und einer 70 Jahre alten Kundin. Dabei ging die Seniorin auf die Angestellte los und verletzte sie.

-Werbung-

Offensichtlich war die 70-Jährige nicht damit einverstanden, ihre Personalien zu hinterlegen, um in der Bäckerei Platz nehmen zu können. Aufgrund der aktuell geltenden Vorschriften ist diese Maßnahme allerdings verpflichtend.

Die Seniorin warf zunächst einen Tisch um, woraufhin das darauf stehende Porzellangeschirr zu Boden fiel und zerbrach. Im Anschluss daran griff sie die Verkäuferin mehrfach an und verletzte sie dabei leicht. Andere Kunden mussten die 70-Jährige bis zum Eintreffen der Polizei festhalten, um weitere Angriffe auf die Mitarbeiterin zu verhindern.

Die Ingelheimer Polizei hat die Strafanzeige wegen Körperverletzung aufgenommen. Zudem erteilte die Bäckerei der Seniorin Hausverbot.

-Werbung-