Blaulicht Rheinland-Pfalz. Am Donnerstag (18. März 2021) kam es gegen 14.45 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall in Kriegsfeld (Donnersbergkreis). Ein 71-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem PKW auf der Landstraße L405 in Fahrtrichtung Nieder-Wiesen aus Kriegsfeld kommend.


Ein Gutachter wurde zur Ermittlung der genauen Unfallursache hinzugezogen

Zum gleichen Zeitpunkt war eine 60-jährige Fußgängerin mit ihren beiden Enkelkindern am Fahrbahnrand der Landstraße unterwegs. Sie war mit den beiden Enkelkindern zu Fuß in Richtung Kriegsfeld unterwegs.

Im weiteren Verlauf verstieß der 71-jährige Unfallverursacher vermutlich gegen das Rechtsfahrgebot, übersah die am linken Fahrbahnrand laufenden Personen und erfasste die 60-jährige Fußgängerin mit seinem PKW. Die Frau wurde durch den Verkehrsunfall derart schwer verletzt, dass sie im Krankenhaus ihren Verletzungen erlag und verstarb.

Die Landstraße L405 musste während der Unfallaufnahme in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Ein Gutachter wurde zur Ermittlung der genauen Unfallursache hinzugezogen.