Der Mainzer Jugendmaskenzug | Foto: Verkehrsverein Mainz e.V.

Nachrichten Mainz | Auch 2020 lockt der 63. Jugendmaskenzug wieder viele Zuschauer und Zuschauerinnen in die Innenstadt der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt. Am
8. Feburar 2020 um 14:11 Uhr startet der europaweit größte Umzug von jungen Narren. Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten treten die 2,5 Kilometer lange Strecke an.

-Werbung-

 


„Schneewittchen, Froschkönig sind mit dabei im goldisch Meenz zur Narretei,
drum kommt heut all wie‘s euch gefällt zur
Kinderfastnachts-Märchenwelt!!“, lautet das diesjährige Motto.

In diesem Jahr besteht der Jugendmaskenzug aus 69 Zugnummern. Insgesamt werden über 5.000 Teilnehmer dabei sein. Darunter 18 Musikgruppen sowie Trommler und Kadetten mit rund 1.000 Peronen. Auch die Meenzer Schwellköpp sind wieder mit von der Partie. Rund 12.000 Euro Preisgeld werden von der Jury vergeben.

Die Zugstrecke verläuft in diesem Jahr wie folgt: 

  • Boppstraße
  • Kaiserstraße Neustadtseite
  • um das Stadthaus herum
  • Gärtnergasse
  • Große Bleiche
  • Münsterplatz
  • Schillerstraße
  • Schillerplatz
  • Ludwigsstraße
  • Höfchen
  • Schöfferstraße
  • Schusterstraße
  • Flachsmarkt
  • Auflösung des Zuges in der Flachsmarktstraße

Die Narren feiern schon früher

Bereits ab 11:11 Uhr startet an diesem Tag auf dem Gutenbergplatz begleitend ein närrisches Feldlager mit einem unterhaltsamen und abwechslungsreichen Programm. Dort kann zu Fastnachtshits getanzt werden. Auch auf das Spiel „Gardist ärgere Dich nicht“ können sich die Besucher freuen. Hohen Besuch von dem Kinderprinz und den Schwellköpp wird es ebenfalls geben.

Mehr zum Mainzer Jugendmaskenzug

Kinder und Jugendliche aus Mainzer Kindergärten, Schulen und Jugendorganisationen ziehen bereits seit den 1950er-Jahren bunt verkleidet durch die Stadt. Jedes Jahr werden die kreativsten Kostümideen von einer unabhängigen Jury bewertet und belohnt.

Erneut kooperieren der Verkehrsverein Mainz e.V. mit seiner Arbeitsgemeinschaft Mainzer Straßencarneval und die Mainzer Fastnachts eG, um allen Narren und Nachwuchsnarren einen besonderen Tag zu ermöglichen.

-Werbung-