Foto: Polizei Worms

Bei einem schweren Unfall auf der L523 in Worms wurde am heutigen Mittag (06.03.2019) ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt. Gegen 12:40 befuhr der 54-jährige Motorradfahrer die L523 aus Richtung Rheinbrücke kommend, in Richtung Bobenheim-Roxheim.

In Höhe der Klosterstraße kam ihm ein 78-jähriger Wormser entgegen und wollte nach links in die Klosterstraße abbiegen.Hierbei übersah er das entgegenkommende Motorrad und stieß mit ihm frontal zusammen.

Der Biker erlitt herbei lebensgefährliche Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach Ludwigshafen geflogen. Der 78-jährige Unfallverursacher erlitt einen Schock. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, ca. 20.000 Euro. Die Landstraße war zeitweise komplett gesperrt.

1 KOMMENTAR

Comments are closed.