Polizei Symbolbild | Foto: Mettmann

Eine 44-jahre alte Frau ist am gestrigen Abend in Offenbach auf offener Straße erschossen worden. Trotz sofort eingeleiteter Großfahndung ist der Täter flüchtig.

Medienberichten zu Folge, befand sich die 44-Jährige zum Tatzeitpunkt, kurz vor 19 Uhr in ihrem PKW in der Frankfurter Straße nähe der Einmündung Luisenstraße. Plötzlich habe ein Mann, der in einem grauen Audi an der Stelle vorbeifuhr, auf die Frau geschossen und ist mit seinem Audi davon gerast.

Die Frau erlag noch vor Ort ihren schweren Schussverletzungen.

Tatfahrzeug konnte gefunden werden

Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Großfahndung konnten die Ermittler den grauen Audi in der Klingsporstrasse auffinden, jedoch vom Todesschützen fehlt jede Spur.

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt, hat bereits die Ermittlungen übernommen und eine Obduktion des Leichnams angeordnet.

Die Ermittler hoffen nun  auf Zeugen und haben folgende Fragen:

  • Wer hat das Geschehen in der Frankfurter Straße beobachtet?
  • Wer hat das Abstellen des grauen Audis in der Klingsporstraße beobachtet und in diesem Zusammenhang Personen gesehen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 069 / 8098-1234 entgegen.