Am frühen Dienstagmorgen zwischen 02:30 – 03:10 Uhr kommt es in der Schießgartenstraße in der Mainzer Altstadt zu einem Einbruch in ein Ladengeschäft. Ein Passant verständigt die Polizei, weil er beobachtete wie zwei Täter ein Schaufenster in dem besagten Geschäft einschlagen. Als die Beamten eintreffen am Tatort eintreffen, kommt ein 16-Jähriger aus dem Geschäft und stellt sich den Polizeibeamten.

-Werbung-

Eine weitere, an der Tat beteiligte Person, kann flüchten bevor die Polizeibeamten eintreffen. Die Täter hatten ihr Diebesgut bereits zusammengepackt – hinter dem Verkaufstresen finden die Polizeibeamten eine Einkaufstasche, in der sich zahlreiche Zigarettenpackungen befinden.

Das Ermittlungsverfahren wurde aufgenommen.

-Werbung-