Foto: Katja Dachs | Boost your City

Nachrichten Ingelheim | An diesem Samstagabend gegen 19 Uhr rückte die Feuerwehr, die Polizei und der Rettungsdienst zum Bahnhof in Ingelheim aus. Ein 12 Jahre altes Mädchen war dort in einem Schließfach eingesperrt.

-Werbung-

Wie die Polizei Mainz mitteilte, war das Mädchen dort selbstständig aus Spaß in eines der Schließfächer geklettert. Ein Freund von ihr soll dann versehentlich gegen die Tür gekommen sein, die sich daraufhin schloss. Aus eigener Kraft konnten die beiden das Schließfach nicht mehr öffnen und waren daher auf die Hilfe der Einsatzkräfte angewiesen.

Das Mädchen konnte durch die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr aus ihrer misslichen Lage befreit werden. Anschließend wurde die 12-Jährige durch den Rettungsdienst untersucht. Nachdem die Einsatzkräfte feststellten, dass das Mädchen unverletzt war, wurde sie in die Obhut ihres Vaters übergeben.

-Werbung-