Deine Online-Zeitung für
Rheinland-Pfalz und Hessen

-Werbung-

-Werbung-

Die Informationspolitik in Budenheim ist unübersichtlich

Budenheim | Die Wogen kochen hoch. Bei der Diskussion über die geplante Anlage zur Aufbereitung von belastetem Boden, zeigt sich deutlich das Misstrauen der Budenheimer gegen Teile des Gemeinderates, den ehemaligen Bürgermeister, den Investor Gemünden und die mangelhafte Informationspolitik. Keine Möglichkeit sich online bei der Gemeinde über das Projekt zu informieren Möchte man sich zum Thema Dyckerhoff-Projekt und die umstrittene Bodenaufbereitungsanlage informieren, ist man auf der Webseite der Gemeinde Budenheim bisher fehl am Platz. Auch nach zweieinhalb Jahren Planung sind grundlegende Informationen, Pläne und bereits getroffene Entscheidungen hier nicht über die Suchfunktion zu finden. Bürgermeister Stephan...

Stottern, Schwitzen, Rauchen und Einschüchtern – Manche TV-Duelle haben es ins Geschichtsbuch geschafft

Stoiber Strategie im TV-Duell war es denn auch, Schröder mit seiner bayerischen Erfolgsbilanz zu quälen. Als Stoiber unsympathisch sein gutes Zeugnis runterratterte, fertigte ihn Schröder ab: "Hier geht es aber nicht um Bayern, hier geht es um Deutschland." Zack. Treffer. Versenkt.

Ginsheim: Überganglösung für die Bauernbrücke zur Insel Neuau

Ginsheim-Gustavsburg. Die Sperrung der Bauernbrücke hat in den vergangenen Wochen und Tagen die Gemüter erregt. Grund ist ein Pfosten, den die Stadt Ginsheim-Gustavsburg vor die Bauernbrücke zur Insel Neuau gesetzt hat. Die Brücke ist der einzige Weg zum Haus der Familie Ittner und dieser ist nun für Fahrzeuge nicht mehr nutzbar. Zufahrt für Rettungskräfte nicht möglich In einem Interview mit der Hessenschau vom 2. März 2021 erklärte der Hausbesitzer: "Ich kann keine Handwerker zu mir nach Hause bestellen, wenn die Heizung - wie aktuell - defekt ist. Schlimmer noch ist die Tatsache, dass keine Rettungsfahrzeuge und...

Christian Baldauf geht mit Rückstand ins TV-Duell

So geht Baldauf als Jim Belushi der Landespolitik ins Gedächtnis ein. Man weiß, dass er in unzähligen Filmen mitgespielt hat, aber man kann sich an keinen einzigen erinnern.

Kirche für Künstler – Weisenauer Kultursommer hilft in der Pandemie

5000 Flyer des Projekts „Kirche für Künstler“ haben Mitglieder der Finther SPD verteilt, um damit das Projekt in Finthen bekannt zu machen und zu unterstützen. Hilfe für Soloselbstständige Die Evangelische Kirchengemeinde Weisenau hatte die Initiative ergriffen, freiberuflichen Musikern, Schauspielern und Künstlern im Großraum Mainz in der durch die Pandemie verursachten schwierigen Situation unter die Arme zu greifen. Den Soloselbstständigen soll geholfen werden, die derzeitige Notlage zu überstehen, und gleichzeitig zielt die Aktion darauf, die kulturelle Welt am Leben zu erhalten. Weisenauer Kultursommer Im Rahmen des Weisenauer Kultursommers sind Veranstaltungen geplant, bei denen betroffene Künstler auftreten können. Dazu sollten sie...

Der Steinbruch in Trechtingshausen darf erweitern

Nachrichten Trechtingshausen | Der Steinbruch Sooneck bei Trechtingshausen am Rhein darf erweitern. Die Zulassung zur „Erweiterung des Geltungsbereichs der Hauptbetriebszulassung für den Quarzittagebau Sooneck“ um rund 6.000 Quadratmeter und des weiteren Betriebs bis ins Jahr 2025 hinein, wurde erteilt. Das teilte die Hartsteinwerke Sooneck GmbH als Betreiber des Steinbruchs mit. Die Arbeiten sollen zügig beginnen „Wir haben diese Entscheidung erwartet und werden die Rodungsarbeiten nach der noch aus­stehenden Genehmigung durch das Forstamt Boppard zur Waldumwandlung zügig angehen“, sagt Bergbau-Ingenieur Dr. Willem Douw, Betriebsleiter des Steinbruchs Sooneck. Als Ausgleichsmaßnahme wurden in den vergangenen Tagen Flächen um die...

Vollsperrung: Mercedes kracht in Lastwagen auf der Landstraße L400

Nachrichten Bingen | An diesem Freitagmorgen (5. März 2021) gegen 5:15 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landstraße L400 bei Badenheim im Landkreis Mainz-Bingen. Der LKW-Fahrer rangierte und stand quer auf der Landstraße Ein 59 Jahre alter LKW-Fahrer aus der Slowakei befuhr die L400 vom Autohof kommend und wollte auf die Autobahn A61 auffahren. Weil der Fahrer die neue Kreiselanbindung zur A61 scheinbar nicht kannte, fuhr er weiter in Richtung Gensingen und wollte dort auf die Autobahn auffahren, woraufhin er bemerkte, dass dies nicht möglich war. Er versuchte daraufhin, die Auffahrt aus Richtung Badenheim...

Zwölf tote Schwäne im Kreis Groß-Gerau aufgefunden – Untersuchungen laufen

Nachrichten Groß-Gerau | Rund um den Wechselsee in Biebesheim wurden insgesamt zwölf tote Schwäne und ein toter Wasservogel aufgefunden. Das Veterinäramt des Kreises hat daraufhin am Donnerstag ein Betretungsverbot rund um den Fundort der tot aufgefundenen Wildvögel erlassen. Bei den sieben Schwänen, die am Montag dort geborgen wurden, hat der Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL) bereits den Geflügelpest-Virus Influenza A-Virus, Subtyp H5 festgestellt. „Die Befunde des Friedrich-Loeffler-Instituts für die toten Schwäne stehen aktuell noch aus und werden für den Freitag, 5. März 2021 erwartet“, sagte Amtstierärztin Dr. Katrin Stein. Geflügelpest ist eine hoch ansteckende Erkrankung „Sollte das...

-Werbung-

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Rüsselsheim

Nachrichten Rüsselsheim | An diesem Mittwochmittag (3. März 2021) gegen 13:05 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in Rüsselsheim am Main. Zwei Personen wurden dabei verletzt. Zusammenstoß im Kreuzungsbereich Ein 85 Jahre alter Autofahrer aus Rüsselsheim war auf der L.-Cranach-Straße unterwegs. Als er links in die Varkausstraße abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit einer 59-Jährigen Autofahrerin aus Rüsselsheim. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Beteieligten verletzt und anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr Fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Gegenüber der Polizei gaben die beiden...

BYC-News im Kreis Groß-Gerau – Erfolgsbilanz

BYC-NEWS in eigener Sache. BYC-News wächst. Wir verbessern permanent unser Angebot für unsere Leser. Aus Südhessen können wir eine Erfolgsgeschichte melden: Die BYC-News Lokalredaktion für den Kreis Groß-Gerau unter Leitung von Frau Chiara Forg startete am 01. August 2020 mit der Berichterstattung. Bereits in den ersten 3 Monaten mit Unterstützung der Redaktion Rhein-Main und der Reichweite konnten monatlich 45.000 Artikelaufrufe für den Kreis Groß-Gerau erzielt werden. Im Zeitraum vom 01. November 2020 bis zum 01. Februar 2021 konnte die Lokalredaktion bereits im Schnitt 100.000 Artikelaufrufe pro Monat erzielen. Das macht einen...

Stadt Oppenheim sagt die Keller-Revue ab

OPPENHEIM. Die Stadt Oppenheim hat die Keller-Revue abgesagt. Grund dafür seien "unzureichende Perspektiven mit Hinblick auf die Corona-Pandemie". Kartenbesitzer erhalten ihr Geld zurück. Im ursprünglich geplanten Rahmen könne die Veranstaltung nicht stattfinden, teilt die Stadt mit. Deswegen habe man sich zur endgültigen Absage entschlossen. Die Entscheidung sei gemeinsam mit den Künstlern gefallen, die bei der Revue auftreten sollten. Wer Karten gekauft habe, erhalte sein Geld zurück. Das Ticket müsse im Rathaus abgegeben und die Bankdaten dort angegeben werden. Dann werde das Geld vollständig überwiesen. Hygieneauflagen im Rathaus Allerdings erinnert die Stadt an die...

Ampel könnte die Zeit der Union im Kanzleramt beenden

Mit der Option einer Ampel braucht die FDP im Wahlkampf keinerlei Rücksicht auf die CDU zu nehmen. Sie könnte Minister wie Jens Spahn, Peter Altmaier oder Andy Scheuer offen wegen deren schweren Fehlern angreifen. Auch könnte sie in Sachen Corona angriffslustig bleiben.

Zwischen Lockdown und Lockerungen – Das gilt ab Montag in Hessen

Nachrichten Wiesbaden | Die Hessische Landesregierung hat an diesem Donnerstag (4. März 2021) in einer Kabinettssitzung über die Ergebnisse der gestrigen Bund-Länder-Konferenz beraten und entsprechende Beschlüsse gefasst. Ministerpräsident Volker Bouffier dazu „Worauf wir uns von Seiten der Länder in den langen Verhandlungen mit dem Bund verständigt haben, ist ein Kompromiss. Denn wir müssen weiterhin vorsichtig sein, um das Erreichte nicht zu gefährden. Wichtige Teile des hessischen Perspektivplans finden sich in dem Beschluss wieder. Die möglichen Öffnungsstufen sind nun definiert. Und die Instrumente Impfen und Testen werden helfen, den Weg aus dem...

“Impfen tötet?!” – Aufkleber in Ginsheim beschäftigen die Polizei

Nachrichten Ginsheim-Gustavsburg | In den vergangenen Tagen sind im Stadtteil Ginsheim zahlreiche Aufkleber mit der Aufschrift "Impfen tötet?!" aufgetaucht. Diese wurden vermutlich von Impfgegnern flächendeckend verteilt. Rund 50 Aufkleber wurden bereits entfernt Die grellgelben Aufkleber wurden unter anderem auf Wahlplakaten, Glascontainern, Straßenlaternen und Verkehrsschildern angebracht. Vermehrt zu finden waren sie vor allem im Wohngebiet, aber auch auf Spielplätzen und an der Rheinschiffsmühle. Wie ein Sprecher der Polizei gegenüber BYC-News mitteilte, hatte ein aufmerksamer Bürger die Aufkleber entdeckt und die Polizei informiert. Mitarbeiter vom Bauhof seien bereits mehrere Stunden unterwegs gewesen und haben...

Ärzte schlagen Alarm: Kinder mit Entwicklungsverzögerungen müssen zu lange auf Behandlung warten

Das ist nicht ungefährlich. In Trier musste das Sozialpädiatrische Zentrum vor zwei Jahren vorübergehend in die Insolvenz. "Keine guten Aussichten", kommentiert die Kreuznacher Stiftung.

Unfall zwischen BMW und Tanklastzug auf der Autobahn A5 bei Mörfelden-Walldorf

Nachrichten Mörfelden-Walldorf | An diesem Donnerstagmorgen (4. März 2021) gegen 8:15 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn A5 auf Höhe der Badestelle Walldorf. Eine Person wurde dabei verletzt. Ein Tanklastzug war in einen BMW gekracht Ein Fahrer eines BMW war auf der Autobahn A5 in Fahrtrichtung Frankfurt unterwegs. Er fuhr auf der linken Spur, als ein beladener Tanklastzug mit Gefahrgut in den BMW gefahren war. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte vor Ort hatte sich der Fahrer bereits aus dem Auto befreit. Der Fahrer wurde durch den Aufprall...

Die Öffnungsschritte der Corona-Maßnahmen in einer Übersicht

Lockerungen der Maßnahmen gegen die Pandemie starten an diesem Montag. Es ist die zweite Phase eines Systems, das wie ein Leiterspiel funktioniert: Bleiben die Infektionszahlen niedrig, wird in fünf Schritten und im Zwei-Wochen-Rhythmus gelockert. Gehen die Zahlen hoch, startet alles wieder von vorne. Die unten genannten Regelungen gelten jeweils für eine Stadt oder einen Landkreis. Entwickeln sich die Fallzahlen unterschiedlich, können zum Beispiel in einer Stadt die Maßnahmen greifen, im benachbarten Landkreis aber nicht. Wie die Schritte im Idealfall aussehen, hat BYC-News in einer Übersicht zusammengestellt: Als erster Öffnungsschritt gelten die...

Mario A. Bach steht der Sport- und Kulturhalle mit gemischten Gefühlen gegenüber

Nachrichten Ginsheim-Gustavsburg | Die Pandemie hat die Stadt Ginsheim-Gustavsburg auch finanziell belastet. Zudem stehen in der Kommenden Zeit einige größere Ausgaben an. Welche das sind, darüber hat BYC-News mit dem CDU-Kandidaten Mario A. Bach gesprochen. Die Stadt kam gut durch die Pandemie Wir waren mit der Stadt auf einem ganz guten Weg, was die Finanzen angeht. Die Pandemie hat uns da zwar etwas zurückgeworfen, aber grundsätzlich haben wir die Zeit bis jetzt doch ganz gut überstanden. Einige größere Ausgaben stehen in der kommenden Zeit an", sagt Bach. Sport- und Kulturhalle Den neuen Erkenntnissen...

Geänderte Öffnungszeiten beim Wertstoffhof in Mörfelden-Walldorf

Nachrichten Mörfelden-Walldorf | Seit dem 1. März gelten für den Wertstoffhof am neuen Standort, in der Nähe der Bertha-von-Suttner Schule in Mörfelden-Walldorf geänderte Öffnungszeiten. Flexiblere Zeiten für Bürger Den Bürgern soll es damit ermöglicht werden, ihre Abfälle noch flexibler beim Wertstoffhof abzugeben. Seit dem 1. März bis einschließlich zum 31. Oktober gelten die folgenden Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag: 08:30 Uhr – 12:00 Uhr und 12:30 Uhr – 16:30 Uhr Mittwoch, Freitag: 12:00 Uhr – 18:00 Uhr Samstag (wöchentlich): 09:00 Uhr – 14:00 Uhr Die Benutzungs- und Gebührenordnung ist auf der Homepage der...

Kanzlerin und Ministerpräsidenten öffnen Weg für Lockerungen

Die Gesundheitsämter müssten die Infizierungsketten nachvollziehen können, stellt Merkel als Bedingung für Öffnungen. Eine App soll dabei helfen. Eine solche App hat der Bund bereits im Sommer entwickelt. Die wird es nicht sein. Denn die kann das nicht. Stattdessen sollen die Ämter auf eine App zurückgreifen, die der Rapper Smudo (Gib mir deinen Saft, ich geb' dir meinen) hat entwickeln lassen.

-Werbung-


Aktuelle Nachrichten, Kommentare, Analysen und Hintergrundberichte aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Wissen, Kultur und Sport lesen Sie auf BYC-NEWS – Ihrer kostenfreien Online Zeitung. Unsere Themenvielfalt, die kreativen Rubriken und aktuellen Berichte aus den Orten für die Orte verdeutlichen das vielschichtige lokale Engagement. In unserer kostenlosen Android App erhalten sie alle Nachrichten auf Wunsch auch per Push-Benachrichtung auf ihrem Smartphone oder Tablet.

Nachrichten Alzey | Andernach | Bad Kreuznach | Bingen | Budenheim | Darmstadt | Dillingen | Eltville | Ginsheim | Gustavsburg | Groß-Gerau | Frankfurt | Heidesheim | Hochheim am Main | Ingelheim | Kastel | Kelsterbach | Kostheim | Koblenz | Kostheim | Lebach | Merzig | Mainz | Mayen | Neunkirchen | Nierstein | Offenbach | Oppenheim | Rheinhessen | Rheingau | Rüdesheim | Rüsselsheim | Saarbrücken | Saarlouis | St.Wendel | Taunus | Wadern | Westhofen | Wiesbaden | Worms