Boost your City

Deine Online-Zeitung für Rheinland-Pfalz und Hessen

-Werbung-

-Werbung-

Mainz: Kompostierbare Biomülltüten werden zum Problem

Stadtverwaltung Mainz | Kompostierbare bzw. biologisch abbaubare Tüten werden gerne genutzt, da die Bio-Tonnen sauber bleiben und der Umwelt dadurch scheinbar nicht geschadet wird. Dieses bewusste Handeln ist sehr lobenswert. - Aber die meisten Nutzer/innen wissen nicht, dass diese Müllbeutel nicht in der Zeit verrotten, in der auch der Bioabfall kompostiert. Zudem bestehen sie zumeist nicht nur aus kompostierbaren Anteilen wie z. B. Bindemittel. Warum gibt es dann diese Bio-Tüten? Wie bei vielen Erfindungen ist der Grundgedanke der kompostierbaren Beutel ein guter, jedoch wurde in der praktischen Umsetzung nicht bedacht, wie die Verwertung des Bioabfalls geschieht....

Mainz-Bingen: Gesundheitsamt bestätigt 57 Todesfälle durch Corona

Nachrichten Mainz-Bingen | Das Gesundheitsamt Mainz-Bingen meldete an diesem Donnerstag (22.10.2020) insgesamt 45 Neuinfektionen im Landkreis Mainz-Bingen und 48 neue Fälle in der Stadt Mainz. Insgesamt sind es derzeit 2383 Personen, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Davon kommen 877 positiv getestete Personen aus dem Landkreis Mainz-Bingen, 1506 aus der Stadt Mainz. Zahlen aus dem Landkreis Mainz-Bingen Bereits Genesene: 1908 (+17) davon Mainz-Bingen: 695 (+6) davon Stadt Mainz: 1213 (+11) Aktuell Infizierte: 418 (+76) davon Mainz-Bingen: 154 (+39) davon Stadt Mainz: 264 (+37) Fälle in den letzten sieben Tagen pro 100.000 Einwohner Landkreis Mainz-Bingen: 54 (ohne...

Verwaltungsgericht Frankfurt kippt Verordnung für private Feiern

Nachrichten Frankfurt | Die Höchstteilnehmerzahl für private Feierlichkeiten in privaten Räumlichkeiten in Frankfurt wurde am von dem Verwaltungsgericht Frankfurt am Main am gestrigen Donnerstag (22. Oktober 2020) aufgehoben. Entscheidung galt zunächst nur für den Antragssteller Die Stadt Frankfurt hat wegen zuletzt stark gestiegener Corona-Zahlen auch private Feiern zuhause beschränkt. Nachdem eine Privatperson gerichtlich dagegen vorgegangen ist, entschied das Gericht, dass die entsprechende Bestimmung in sich nicht schlüssig ist. So seien beispielsweise nur Feierlichkeiten betroffen, andere private Zusammenkünfte jedoch nicht. Allerdings teilte das Gericht auch mit, dass die Entscheidung keine allgemeine Wirkung habe. Die aufschiebende Wirkung gelte...

Mordversuch: Bundesweite Fahndung nach Hüseyin Yusuf Yildirim

Bundesweite Fahndung | An diesem Donnerstag kam es gegen 07:00 Uhr in Lemgo im Bereich Spiegelberg zu einem gewaltsamen Überfall auf eine Radfahrerin. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand lauerte der getrennt lebende Ehemann seiner Frau auf und schlug ihr mit einem Gegenstand auf den Kopf. Hüseyin Yusuf Yildirim ist vermutlich mit einem Transporter unterwegs Aufmerksame Passanten erreichten, dass der 45-jährige Angreifer von seinem Opfer abließ und verhinderten damit eine weitere Tatausführung. Die 39-jährige Frau erlitt schwere Verletzungen, die nun in einem Krankenhaus behandelt werden. Gesucht wird der 45-jährige, türkische Staatsangehörige Hüseyin Yusuf Yildirim, dem die Staatsanwaltschaft Detmold die...

Mainz: Mehr Schutz für Pflegeeinrichtungen gegen Corona

Nachrichten Mainz | Vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Infektionszahlen verstärkt Rheinland-Pfalz den Schutz für ältere oder vorerkrankte Mitbürgerinnen und Mitbürger in Einrichtungen der Pflege und der Eingliederungshilfe. Mit den überarbeiteten dreistufigen Handlungs­empfehlungen des Landes auf Basis der neuen Testverordnung des Bundes sowie einem neuen Mustertestkonzept wird diese Gruppe intensiv in den Blick genommen. Gesundheits- und Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler dazu „Das aktuelle Infektionsgeschehen bereitet uns vor allem mit Blick auf die Orte Sorgen, an denen besonders vulnerable Personengruppen zusammenkommen. Der Schutz dieser Menschen hat für uns absolute Priorität. Es gilt, Eintrag und Ausbreitung des Corona-Virus in den...

Bahnunterführung Gustavsburg: Die Kosten, der Schwerlastverkehr und die Kampfmittelfreigabe

Nachrichten Ginsheim-Gustavsburg | Die Baustelle für die Bahnunterführung beschäftigt viele Bürgerinnen und Bürger bereits seit Jahren. Boost your City war daher mit Hessen Mobil zur Baustellenbegehung an der neuen Bahnunterführung in Gustavsburg. Bei einem Termin mit Matthias Windmaier (Projektleiter) und Arno Krämer (Dezernat Bau Südhessen) erfuhr unsere Redaktion, wie es mit der Baustelle weiter gehen soll. Außerdem hat Boost your City mit dem Bürgermeister Thies Puttnins-von Trotha und Sandro Richter, der das Raum-, Bau- und Umweltamt von Ginsheim-Gustavsburg leitet gesprochen. Zukünftige Verkehrsführung In Zukunft werden die Fahrzeuge von der Pestalozzistraße oder der Pfarrer-Haus-Straße in die Hermann-Löns-Allee...

Mainz: Werner & Mertz ist einer der attraktivsten Arbeitgeber

Nachrichten Mainz | Das Unternehmen Werner & Mertz hat in einer großen Arbeitnehmer-Befragung besonders gut abgeschnitten und ist ganz vorne dabei, wenn es um die Attraktivität geht. Insgesamt „Attraktivste Arbeitgeber der Stadt 2020“ basiert auf einer groß angelegten Online-Umfrage, bei der im März diesen Jahres insgesamt rund 13.600 Arbeitnehmer befragt wurden. Das Unternehmen erhielt von Experten folgende Rückmeldung „Gerade in diesen Zeiten ist die Auszeichnung eine besondere Anerkennung der hervorragenden Arbeit Ihrer Personalarbeit und Mitarbeiterführung. Ihre Mitarbeiter und Kollegen wissen dies besonders zu schätzen und haben Sie gerade deswegen sehr positiv bewertet." In der bereits zum zweiten...

Lockdown rückt näher – Neuer Höchstwert an Corona-Infektionen

Nachrichten Überregional | Die nachgewiesenen Corona-Neuinfektionen sind in den letzten 24 Stunden erneut stark angestiegen. Deutschland hat über 10.000 Neuinfektionen an einem Tag. Die Gesundheitsämter meldeten gegenüber den Robert Koch-Institut (RKI) an diesem Donnerstag insgesamt 11.287 Fälle binnen 24 Stunden. Das RKI in seinem aktuellen Lagebericht "Aktuell ist ein beschleunigter Anstieg der Übertragungen in der Bevölkerung in Deutschland zu beobachten. Daher wird dringend appelliert, dass sich die gesamte Bevölkerung für den Infektionsschutz engagiert. Beachten sie die Abstands- und Hygieneregeln auch im Freien, das Lüften von Innenräumen und tragen sie eine Mund-Nasen-Bedeckung. Experten sehen bei diesem starken Anstieg...

Bad Kreuznach: Besuchsverbot im Krankenhaus

Nachrichten Bad Kreuznach | In den beiden Krankenhäuser in Bad Kreuznach St. Marienwörth und dem Diakonie Krankenhaus der Stiftung kreuznacher diakonie gilt ab dem kommenden Montag (26.10.2020) wieder ein generelles Besuchsverbot. Dies soll dem Schutz der Patienten und der Mitarbeitenden dienen. Krankenhäuser arbeiten eng zusammen „In Anbetracht der steigenden Infektionszahlen haben wir uns im Covid-19-Netzwerk Rheinhessen-Nahe, dem neben unseren Häusern auch die Uniklinik Mainz und zehn weitere Kliniken der Region angehören, zu diesem Schritt entschlossen“, erklärt Dr. med. Matthias Bussmann, Medizinischer Vorstand des Krankenhauses St. Marienwörth. Jutta Magmer-Melaas, Pflegedirektorin des Diakonie Krankenhauses, betont: „Die Krankenhäuser unserer...

Storchenteam: „Herzlich Willkommen kleiner Malik“

Nachrichten Bad Kreuznach | Malik Ulu wurde am 14. Oktober als das 500. Baby in diesem Jahr im Krankenhaus St. Marienwörth geboren! Gemeinsam mit dem „Storchenteam“ freuen sich die Eltern Sina Hill und Engin Ulu mit dem großen Bruder Marlon sehr über den Familienzuwachs. Ich bin selbst im Pflegeberuf tätig und bin dankbar für die sehr gute Betreuung Bei der Kaiserschnittentbindung war Papa Engin mit dabei, auch er natürlich wie das gesamte Geburtsteam ausgestattet mit Schutzmaske und allen in dieser Coronazeit erforderlichen Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen. Sina Hill hat die Entbindung sichtlich gut überstanden: „Wir fühlen uns hier...

-Werbung-

Dorothea Schäfer gratuliert Michael Beyer zum Dienstjubiläum

Nachrichten Mainz-Bingen | „Man merkt deutlich, dass Sie diesen Beruf mit Leidenschaft machen“, sagte Landrätin Dorothea Schäfer zu Beginn der kleinen Feierstunde, in der Michael Beyer für 25 Jahre im öffentlichen Dienst geehrt wurde. Ein viertel Jahrhundert im Dienst Mit einem Nicken stimmte der Binger anerkennend zu und ergänzte: „Schon als kleiner Junge waren Musik und Technik meine Leidenschaft.“ In seinem Haus hat sich Beyer mittlerweile ein eigenes Tonstudio eingerichtet. Die Kompetenzen dafür kommen unter anderem aus der jahrelangen Erfahrung mit der elektronischen Datenverarbeitung (EDV) in der Kreisverwaltung Mainz-Bingen. Nach seiner Zeit...

Bad Kreuznach: 1,67 Millionen Euro für Freibadsanierung Salinental

Nachrichten Bad Kreuznach | Für die Sanierung des Freibades im Salinental hat das Bundesland Rheinland-Pfalz 1,67 Millionen Euro bewilligt. Dafür bedankt sich Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer bei dem dafür zuständigen Innenminister Roger Lewentz. „In Kombination mit dem neuen Hallenbad stärkt uns dieses Freizeitangebot als Sport-und Gesundheitsstadt.“, so Kaster-Meurer. Freibadsaison im Salinental soll zum Sommer 2021 starten Mit der großzügigen finanziellen Förderung der Infrastruktur des Landes erhalte die Stadt die Attraktivität und Weiterentwicklung des auch bei Touristen so beliebten Naherholungsgebietes. Die Oberbürgermeisterin ist zuversichtlich, dass das Land auch bei der Erhaltung der...

Das Herbstfest in Hochheim ist abgesagt

Nachrichten Hochheim | Nach Rücksprache mit der Gesundheitsdezernentin des Main-Taunus-Kreises, Madlen Overdick, und der aktuellen Entwicklung der Corona-Fallzahlen im Kreis hat der Magistrat der Stadt Hochheim am Main schweren Herzens entschieden, den Hochheimer Herbst-Markt am kommenden Wochenende abzusagen. Der Markt soll nachgeholt werden Die 7-Tage-Inzidenz ist innerhalb eines Tages von gestern 79 auf den heutigen Stand von 85 (21. Oktober 2020) weiter in die Höhe gestiegen. Es ist wahrscheinlich, dass auch die Marke 100 über das Wochenende erreicht werden kann. Dies würde sicherlich weitere, schärfere Regelungen des Landes oder Bundes auslösen....

Corona: Strengere Maßnahmen in der Landeshauptstadt Mainz

Nachrichten Mainz | Die aktuellen Infektionszahlen am gestrigen Dienstag (20.10.2020) lagen bei 35 Neuinfektionen für Mainz. Die Lage in Mainz bleibt damit angespannt. Der 7-Tage-Inzidenzwert in der Landeshauptstadt liegt aktuell bei 85 und erreicht damit einen Rekordwert. Mögliche Gefahrenquellen für Infektionen reduzieren Der Verwaltungsstab tagte am heutigen Mittwoch unter der Leitung von Sozialdezernent Dr. Eckart Lensch und unter Beteiligung des Gesundheitsamtes. Hierbei wurden aufgrund der weiterhin steigenden Infektionszahlen ergänzende Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung gegen Coronavirus-Infektionen beschlossen, die die aktuellen Regelungen der Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz (CoBeLVO) flankieren. Die Corona-Warn-Ampel für Mainz...

Wiesbaden: Gesundheitsamt appelliert an Bürgerinnen und Bürger

Nachrichten Wiesbaden | Das Gesundheitsamt der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden appelliert an alle Bürgerinnen und Bürger, persönliche Kontakte weitestgehend einzuschränken. Zudem sollten Personen, die sich auf das Corona-Virus haben testen lassen möglichst permanent erreichbar sein und Zuhause auf das Ergebnis zu warten. Nur so könne das Testergebnis möglichst schnell mitgeteilt werden. Zahl der infizierten Personen hat sich verdoppelt In den vergangenen Wochen hat sich die Zahl der infizierten Personen in Wiesbaden verdoppelt. Täglich werden rund vierzig neue Fälle von dem Gesundheitsamt bearbeitet. Dabei müssen sämtliche Kontaktpersonen nachvollzogen und ermittelt werden. In der...

FDP: „Mainz-Wahn“ der Deutschen Umwelthilfe muss enden

Nachrichten Mainz | „Die Fokussierung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) auf die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt nimmt mittlerweile groteske Züge an,“ findet der Fraktionsvorsitzende der Mainzer Freidemokraten, David Dietz. „Während unsere hessischen Nachbarn in Wiesbaden seit geraumer Zeit Ruhe vor der DUH finden, geht der Verfahrensmarathon mit Mainz in die nächste Runde.“ Insbesondere vor dem Hintergrund gesunkener Messwerte sei dies nicht mehr nachvollziehbar. Aktuelle Messwerte seien sehr gut Im gesamten Stadtgebiet seien die aktuellen Messwerte sehr, sehr gut. Der sogenannte gleitende Mittelwert sehe von Oktober 2019 bis September 2020 an einer letzten Messtelle eine...

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B41

Nachrichten Bad Kreuznach | Am heutigen Mittwochmittag (21.10.2020) kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B41 zwischen Monzingen und der Abfahrt Weiler (Landkreis Bad Kreuznach). Beide Unfallbeteiligten waren in den Fahrzeugen eingeklemmt Wie die Polizei vor Ort gegenüber Boost your City mitteilte, waren beide Unfallopfer in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr befreit werden. Bei dem Verkehrsunfall erlag ein Mann noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Eine Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Unfallursache war ersten Kenntnissen...

Wiesbaden: Pinke Masken für Brustkrebs-Patientinnen in der Asklepios Klinik

Nachrichten Wiesbaden | Mit 100 selbstgefertigten pinkfarbenen Mund-Nase-Schutzmasken im Gepäck sind heute Marion Kaiser und Karin Struck, Gruppenleitung der Frauenselbsthilfe Krebs Gruppe Wiesbaden-Ost, in die Frauenklinik der Asklepios Paulinen Klinik (APK) gekommen. Die farbenfrohen Masken sollen an Brustkrebs-Patientinnen der APK verteilt werden. Chefärztin bedankte sich mit einer Spende Neben den Masken hatten die Frauen auch noch jede Menge selbstgenähte „Port-Schütze“ mit dabei. Sie helfen, die empfindlichen Stellen rund um einen dauerhaft gelegten Zugang zum Gefäßsystem vor Druck durch Handtaschen oder Sicherheitsgurte im Auto zu schützen. Besonders gefreut über die Geschenke für...

Corona-Fälle in drei rheinhessischen Altersheimen

Das Sörgenlocher Altersheim galt bereits als Hotspot für Corona-Infektionen. Nun sind zwei weitere Heime im Kreis Mainz-Bingen dazu gekommen.

Riedstadt: Freiwillige Helfer unterstützen die Risikogruppe

Nachrichten Riedstadt | Seit März hat das Helfernetzwerk für Riedstadt insgesamt 348 Aufträge übernommen und 27 Haushalte unterstützt (Stand 19. Oktober). "Wir haben Abläufe, die sich hervorragend eingespielt haben. Mit den sinkenden Infektionszahlen im Sommer wurden die Anfragen zwar weniger, aber auch da haben wir wöchentlich fünf bis sechs Haushalte mit Einkäufen unterstützt“, berichtet Regine Lehmann. Erledigungen für die Risikogruppe werden übernommen Die evangelische Gemeindepädagogin für Riedstadt ist die Koordinatorin des ehrenamtlichen „Helfernetzwerk für Riedstadt“ und vermittelt Menschen aus Risikogruppen und in Quarantäne Helfende, die für sie Einkaufen gehen und andere...

Stottern bei Kindern verursacht Scham und soziale Ängste

Nachrichten Gesundheit | Kinder, die stottern, leiden häufig – nicht nur wegen des nicht flüssigen Sprechens, also der unfreiwilligen Pausen, Dehnungen und Wiederholungen, sondern auch wegen möglicher Folgen wie Scham, soziale Ängste bis hin zu Mobbing. Aufmerksamkeit für die Schwierigkeiten, die Stotternde bewältigen müssen, will auch der Welttag des Stotterns am Donnerstag (22. Oktober) schaffen. Kinder, die selbstbewusst mit dem Stottern umgehen, greifen auf Schutzfaktoren zurück Denn die Herausforderungen, denen stotternde Kinder im Alltag begegnen, sind groß, und viele sind dadurch belastet. Doch nicht jedes Kind fühlt sich durch sein Stottern...

ID Logistics eröffnet neuen Standort in Ginsheim-Gustavsburg

Nachrichten Ginsheim-Gustavsburg | Der internationale Kontraktlogistiker ID Logistics hat einen weiteren hochleistungsfähigen E-Commerce-Standort in Ginsheim-Gustavsburg eröffnet. Bereits 6. Oktober 2020 nahm das Unternehmen sein erstes Sortier- und Verteilzentrum in Deutschland für den Online-Handel für Waren des täglichen Bedarfs in Betrieb. Innerhalb von nur zehn Wochen hat ID Logistics in enger Abstimmung mit den Behörden alle erforderlichen Voraussetzungen geschaffen. 16.000 Quadratmeter große Bestandsimmobilie Das weltweit agierende Unternehmen erweitert damit sein Arbeits- und Angebotsspektrum für den E-Commerce. Während die Lieferketten immer komplexer werden, haben sich Logistikzentren zu einer Schlüsselfigur entwickelt. Sie dienen der...

Aktuelle Nachrichten, Kommentare, Analysen und Hintergrundberichte aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Wissen, Kultur und Sport lesen Sie auf BYC-NEWS – Ihrer kostenfreien Online Zeitung. Unsere Themenvielfalt, die kreativen Rubriken und aktuellen Berichte aus den Orten für die Orte verdeutlichen das vielschichtige lokale Engagement. In unserer kostenlosen Android App erhalten sie alle Nachrichten auf Wunsch auch per Push-Benachrichtung auf ihrem Smartphone oder Tablet.

Nachrichten Alzey | Andernach | Bad Kreuznach | Bingen | Budenheim | Darmstadt | Dillingen | Eltville | Ginsheim | Gustavsburg | Groß-Gerau | Frankfurt | Heidesheim | Hochheim am Main | Ingelheim | Kastel | Kelsterbach | Kostheim | Koblenz | Kostheim | Lebach | Merzig | Mainz | Mayen | Neunkirchen | Nierstein | Offenbach | Oppenheim | Rheinhessen | Rheingau | Rüdesheim | Rüsselsheim | Saarbrücken | Saarlouis | St.Wendel | Taunus | Wadern | Westhofen | Wiesbaden | Worms