Boost your City

Deine Online-Zeitung für Rheinland-Pfalz und Hessen

-Werbung-

-Werbung-

Größte Krise seit Jahrzehnten in der Landwirtschaft

Nachrichten Überregional | In seiner Grundsatzrede zur Situation der deutschen Landwirtschaft im Rahmen der Mitgliederversammlung 2020 macht der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, Joachim Rukwied, deutlich, in welch schwieriger Lage sich die deutschen Landwirte derzeit befinden. Größte Krise seit Jahrzehnten "Die Schweinehaltung befindet sich gerade in der größten Krise seit Jahrzehnten." Die corona-bedingten Ausfälle bei Schlachtungen seien verheerend, die Afrikanische Schweinepest breite sich immer weiter aus, die Schlacht- und Ferkelpreise im freien Fall. Rukwied fordert daher von der Politik eine schnelle, wirksame und unbürokratische Unterstützung für die Schweinehaltung in Deutschland. Auch in anderen Betriebsausrichtungen sei die Lage...

Orchesterreihe der Mozart-Gesellschaft Wiesbaden startet in neue Saison

Nachrichten Wiesbaden | Nach den erfolgreichen Nachholkonzerten startet die Orchesterreihe der Mozart-Gesellschaft Wiesbaden in die neue Saison. „Die Wiesbadener Casino-Gesellschaft hat ein ausgefeiltes Hygienekonzept erarbeitet, welches wir an unsere Konzertgegebenheiten angepasst haben, damit sich unsere Besucherinnen und Besucher sicher fühlen können. Für die Konzerte der neuen Saison werden wir vor allem den Sitzplan nochmals überarbeiten, um noch individueller auf die Wünsche unseres Publikums eingehen zu können“, so Karl-Werner Joerg, der Vorsitzende der Mozart Gesellschaft Wiesbaden. Eröffnungskonzert am 1. November Am Sonntag, 1. November findet das Eröffnungskonzert im Herzog-Friedrich-August-Saal zwei Mal, um 16:00 Uhr und um 18:00...

Herbstfest in Hochheim mit gewohnter Marktatmosphäre

Nachrichten Hochheim | Bereits vor einigen Monaten hatten die verantwortlichen Gremien der Stadt, die Großveranstaltung Hochheimer Markt absagen müssen. Das Verbot zur Durchführung von Großveranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie, wurde zwischenzeitlich bis Ende des Jahres verlängert. Gewohnte Marktatmosphäre in Hochheim Jetzt hat die Stadt Hochheim ein neues und weitaus kleineres Veranstaltungsformat erarbeitet. Der Hochheimer Herbst wird vom 23. bis 25. Oktober seine Tore öffnen und soll in der Mitte des innerstädtischen Veranstaltungsgeländes am Weiher nun doch ein wenig der gewohnten Marktatmosphäre in die Wein und Sektstadt bringen. Der Geschäftsbereich Veranstaltungen der städtischen Wohnungsbaugesellschaft, wurde mit der Planung des...

Viele Menschen in Hessen finden nachts keine Ruhe

Nachrichten Gesundheit | In Hessen waren 2018 rund 107.000 Menschen von Schlafstörungen betroffen. Unter jungen Menschen hat das Problem in den letzten Jahren besonders zugenommen. Das zeigt eine aktuelle Analyse der BARMER. Während Ärztinnen und Ärzte im Jahr 2005 rund 700 Personen im Alter von 15 bis 19 Jahren eine Schlafstörung diagnostizierten, waren in 2018 bereits knapp 1700 Hessen dieser Altersgruppe betroffen. Steigerung um 140 Prozent Das entspricht einer Steigerung von fast 140 Prozent. Ein noch massiverer Anstieg um rund 180 Prozent von etwa 1000 auf 2800 Betroffene zeigt sich in der Altersgruppe der 20- bis...

Ginsheim-Gustavsburg: Zwischenstand ADFC-Fahrradklima-Test

Nachrichten Ginsheim-Gustavsburg | Erfreut zeigt sich Bürgermeister Thies Puttnins-von Trotha über die bisherige Teilnahme der Radfahrenden aus Ginsheim-Gustavsburg am diesjährigen ADFC-Fahrradklima-Test, der größten Befragung zum Klimatest weltweit. Eine noch fahrradfreundlichere Stadt Von allen Kommunen im Kreis stehe Ginsheim-Gustavsburg bei der Beteiligung an vierter Stelle. Um die Zahl aus der letzten Umfrage im Jahr 2018 zu erreichen oder sogar zu übertreffen, sei es wünschenswert, dass sich bis zum Ende der Aktion am 30. November noch mehr Bürger an der Umfrage beteiligen. "Wir möchten eine noch fahrradfreundlichere Stadt werden und die Bürgerinnen und Bürger bei einer umweltfreundlichen Fortbewegung unterstützen....

Illegaler Welpen-Verkauf in Stromberg verhindert

Nachrichten Bad Kreuznach | Am gestrigen Samstagnachmittag (17.10.2020) gegen 17:10 Uhr konnte der illegale Verkauf eines Welpen in Stromberg verhindert werden. Der Welpe sollte offenbar aus einem Fahrzeug heraus verkauft werden. Ein Dalmatiner sollte aus einem Fahrzeug heraus verkauft werden Ein aufmerksamer Zeuge hatte die Situation bemerkt und der Polizei gemeldet. Im Rahmen einer Kontrolle konnte die Bad Kreuznacher Polizei einen 56 Jahre alten Verantwortlichen aus Niedersachsen feststellen. Dieser wollte offenbar tatsächlich Hunde aus dem Fahrzeug verkaufen. In dem Wagen konnten die Polizeibeamten einen Dalmatiner-Welpen auffinden. Zudem wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach Bargeld bei...

Alzey-Worms: Tödlicher Verkehrsunfall auf der Landstraße L386

Nachrichten Flomborn | Am heutigen Samstagmorgen (17.10.2020) gegen 3:45 Uhr kam es auf der Landstraße L386 bei Flomborn zu einem Verkehrsunfall. Eine Person wurde dabei tödlich verletzt. Der Wagen prallte gegen einen Baum und überschlug sich mehrfach Ein 32 Jahre alter Mann war mir seinem Pkw auf der Landstraße aus Kirchheimbolanden kommend in Fahrtrichtung Flomborn unterwegs. Plötzlich kam der Mann kurz vor einer leichten Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte dort gegen einen Baum. Aufgrund der Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn geschleudert und überschlug sich dabei mehrfach. Der...

Neues Modell zum Bußgeld für Raser und eine faire Verkehrspolitik

Nachrichten Überregional | Der Automobil-Club Verkehr (ACV) hat in ein neues White Paper vorgestellt, in dem der Mobilitätsclub acht Kernziele formuliert für eine bezahlbare und sichere, nachhaltige und faire Verkehrspolitik. Damit will der ACV nicht nur die Verkehrswende anschieben, sondern auch einen Beitrag zu aktuellen Diskussionen leisten. So macht der ACV beispielsweise einen neuen innovativen Lösungsvorschlag zur Anpassung des Bußgeldkatalogs. Neues Drei-Stufen-Modell Der Club plädiert für ein neues Drei-Stufen-Modell. Denn die bisherige Einteilung für Geschwindigkeitsverstöße ist in der Straßenverkehrsordnung zu grob angelegt ("innerorts/außerorts"). Die Ahndung ist dadurch teilweise unfair und auch nicht geeignet, für mehr Verkehrssicherheit...

Kreis Mainz-Bingen: Renate Hanisch feiert Dienstjubiläum

Nachrichten Ingelheim | „Es ist schon verrückt, wie schnell die Zeit vergeht“, scherzte Renate Hanisch zu Beginn ihrer persönlichen Jubiläumsfeier. Landrätin Dorothea Schäfer und Christiane Hack, Fachbereichsleiterin Personal, gratulierten der Mitarbeiterin zu ihrem 25-jährigen Dienstjubiläum. Landrätin Dorothea Schäfer dazu „Renate Hanisch ist ein wichtiger Teil unserer Verwaltungsarbeit. Verschiedenste Abteilungen wurden durch ihr Wirken mitgeprägt. Ich bin sehr dankbar für die lange Zeit, in der sie für die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis ihren Dienst leistet“, sagte Landrätin Dorothea Schäfer und überreichte der Jugenheimerin ihre Jubiläumsurkunde. Der Karriereweg von Renate Hanisch ist vielseitig. Als gelernte Rechtsanwaltsassistentin war sie...

Gustavsburg: Bürgermeister Puttnins-von Trotha zufrieden mit ISEK-Programm

Nachrichten Ginsheim-Gustavsburg | Im Zeitraum 5. August bis 17. September hatten Gustavsburgerinnen und Gustavsburger die Möglichkeit, sich mit ihren Anregungen und Ideen am ISEK-Prozess (Ideen für Städtebauliches Entwicklungskonzept) zu beteiligen. Boost your City hat mit dem Bürgermeister Thies Puttnins-von Trotha im Rathaus in Ginsheim über die Ergebnisse gesprochen. Zufrieden mit der Beteiligung Der Bürgermeister ist sehr zufrieden mit der regen Beteiligung der Gustavsburger. Er berichtet, dass knapp 170 Vorschläge von den Bürgern im Rahmen des Projektes eingegangen sind. Die digitale Bürgerbeteiligung nennt der Bürgermeister einen "Meilenstein für ganz Hessen". Das ISEK-Programm wird daher in Zukunft für...

-Werbung-

Weitere Einschränkungen im Kreis Groß-Gerau

Nachrichten Groß-Gerau | Mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 84,4 Corona-Infektionen binnen sieben Tagen (Stand Freitag 16. Oktober) hat die Corona-Pandemie im Kreis einen neuen Höchststand erreicht. Der Verwaltungsstab des Kreises hat deshalb am heutigen Freitag neue Allgemeinverfügungen erlassen. Der Verwaltungsstab des Kreises hat daher am heutigen Freitag neue Allgemeinverfügungen erlassen. Die neuen Allgemeinverfügungen gelten ab dem morgigen Samstag (17. Oktober 2020) um 8:00 Uhr. Diese Maßnahmen wurden beschlossen Ab dann Sperrstunden in Gaststätten um 23:00 Uhr. Zudem darf Alkohol zwischen 23:00 und 6:00 Uhr nicht verkauft werden und bei Treffen in der...

Vermisster aus dem Rheingau-Taunus-Kreis wieder zuhause

Nachrichten Wiesbaden | Update 16. Oktober 17:40 Uhr: Der seit dem heutigen Freitag (16.10.2020) vermisste Herr Thomas R. kehrte noch am gleichen Nachmittag unversehrt in seine Wohnung zurück. Erstmeldung 16. Oktober 16:00 Uhr: Seit dem heutigen Freitagmorgen wird der 40-jährige Thomas R. aus Heidenrod vermisst. Er verließ in den frühen Morgenstunden sein Wohnhaus. Seitdem fehlt von ihm jede Spur. Der Vermisste könnte sich in einer hilflosen Lage befinden Ein letzter telefonischer Kontakt erfolgte am Donnerstag, gegen 17.30 Uhr, zu einem Familienangehörigen. Die Polizei kann zur Zeit nicht ausschließen, dass sich der Vermisste...

Kreis Mainz-Bingen reagiert mit Einschränkungen auf Corona-Infektionen

Der Kreis Mainz-Bingen hat Einschränkungen angekündigt, die ab Sonntag Mitternacht gelten. Sie betreffen Privatfeiern, den Alkoholverkauf und die Maskenpflicht.

Ausstellung in Mainz: „DDR – Mythos und Wirklichkeit“

Nachrichten Mainz | Noch bis zum 20. November zeigt die Wissenschaftliche Stadtbibliothek die Wanderausstellung „DDR – Mythos und Wirklichkeit“ in der Ausleihe. Dabei kooperiert die Bibliothek mit dem Politischen Bildungsforum Rheinland-Pfalz der Konrad-Adenauer-Stiftung. 30-jähriges Jubiläum der Wiedervereinigung Im Jahr 2020 jährt sich zum 30. Mal die Wiedervereinigung Deutschlands. Mit der Wiedervereinigung endete eine jahrzehntelange Phase der politischen Unterdrückung, Entmündigung und Unfreiheit in der ehemaligen DDR. Der politische Umbruch der Jahre 1989 und 1990 führte nicht nur zum Untergang der DDR, sondern auch zum Ende des Kalten Krieges, der seit 1945 die...

Erneute Sprengung von Geldautomaten in Südhessen

Nachrichten Darmstadt | In dieser Freitagnacht (16.Oktober 2020) sprengten bislang unbekannte Täter in Darmstadt-Eberstadt zwei Geldautomaten. Die Automaten befanden sich im Vorraum der Bank in der Heidelberger Landstraße. Es ist nicht der erste Fall in dieser Woche Erst an diesem Mittwoch wurde in Rüsselsheim ein Geldautomat gesprengt. Gegen 02:45 Uhr wurde durch die Sprengung in der Darmstädter Bankfiliale Alarm ausgelöst. Augenzeugen teilten der Polizei mit, dass vier maskierte Täter zu Fuß und anschließend mit einem dunkelfarbenen Audi mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Süden auf der Heidelberger Landstraße flüchteten. Dasselbe Fahrzeug wurde...

Flughafen Frankfurt: Passagieraufkommen auf niedrigem Niveau

Nachrichten Frankfurt | Im September zählte der Flughafen Frankfurt gut 1,1 Millionen Passagiere, ein Rückgang um 82,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Kumuliert über die ersten neun Monate des Jahres sank das Fluggastaufkommen um 70,2 Prozent. Hintergrund der geringen Nachfrage sind die weiterhin geltenden Reisebeschränkungen und die Unsicherheit bei der Reiseplanung infolge der COVID-19-Pandemie. 63,7 Prozent Rückgang bei Starts und Landungen Mit 16.940 Starts und Landungen ging die Zahl der Flugbewegungen um 63,7 Prozent zurück. Die Summe der Höchststartgewichte war mit rund 1,1 Millionen Tonnen um 61,7 Prozent rückläufig. Das Cargo-Aufkommen sank trotz der...

Corona: Das Problem ist das Wachstum

602 Menschen sind mit Corona in Intensivbehandlung. Noch sind die totalen Zahlen keine Herausforderung für die Krankenhäuser. Doch das Wachstum birgt Gefahren.

Bezahlbarer Wohnraum: Landkreis Mainz-Bingen muss in die Gänge kommen

Nachrichten Mainz | Die SPD-Stadtratsfraktion stimmt den geäußerten Aussagen des Landesvorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Dietmar Muscheid, zu und teilt dessen Forderungen nach geeigneten Maßnahmen für mehr bezahlbaren Wohnraum SPD-Fraktionsvorsitzende Alexandra Gill-Gers „Natürlich freut es uns einerseits, wenn Mainz beim kommunalen Wohnungsbau als positives Gegenbeispiel genannt wird. Während andere rheinland-pfälzische Kommunen ihren Bestand an preisgebundenen Sozialwohnungen rapide abbauen, haben wir gemeinsam mit unseren Koalitionspartnern die Trendwende eingeläutet, indem unter anderem die Wohnbau Mainz seit 2014 über 900 neue geförderte Mietwohnungen geschaffen hat und indem wir die Förderungen des Landes nutzen, um...

385 000 Personen bezogen Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

Statistisches Bundesamt (Wiesbaden) | Rund 385 000 Personen in Deutschland bezogen zum Jahresende 2019 Regelleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, entspricht dies einem Rückgang von 6 % gegenüber 2018 (411 000 Personen). Damit verringerte sich die Zahl der Leistungsbezieherinnen und -bezieher nach dem Höchststand im Jahr 2015 (975 000 Personen) zum vierten Mal in Folge. Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft Leistungsberechtigt sind Ausländerinnen und Ausländer, die sich im Bundesgebiet aufhalten und eine der Voraussetzungen nach § 1 AsylbLG (Stand: 31.12.2019) erfüllen. Ausländerinnen und Ausländer, die vom Bundesamt...

Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach: Wer ist der Mörder von Ryszard Gorczyca?

Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach | Am 3. März 1994 fanden drei Waldarbeiter einen toten Mann in einem Waldstück, wenige hundert Meter von der Ortslage Georg-Weierbach, einem Stadtteil von Idar-Oberstein, entfernt. Der Leichnam war in einem Bundeswehrschlafsack und blauen Müllsäcken verpackt. Die Identität des Toten ist jetzt geklärt Im Rahmen der anschließenden rechtsmedizinischen Untersuchungen wurden bei dem Opfer Verletzungen festgestellt, die eindeutig auf ein Gewaltverbrechen schließen lassen. Der Todeszeitpunkt dürfte zwischen Oktober 1993 und März 1994 gelegen haben. Trotz der umfangreichen Ermittlungen konnte die Identität des toten Mannes damals nicht geklärt werden. Dies ist...

Ginsheim-Gustavsburg: Appell von Bürgermeister Thies Puttnins-von Trotha

Nachrichten Ginsheim-Gustavsburg | Der Bürgermeister Thies Puttnins-von Trotha lobt die bisherige Disziplin der Bürgerinnen und Bürger in einem Gespräch mit Boost your City im Rathaus Ginsheim. Er appelliert aber auch an die Menschen, sich besonders jetzt an die Maßnahmen (AHA+A+L) zu halten. Puttnins-von Trotha hat Verständnis, appelliert aber auch an die Bürger Zudem betont der Bürgermeister, wie diszipliniert die Bürgerinnen und Bürger in Ginsheim-Gustavsburg seit Beginn der Pandemie sind. Maßgeblich daran beteiligt seien auch die Besitzer von Restaurants, dem Einzelhandel und anderen Geschäften, die sehr auf die Einhaltung der Vorschriften achten....

Lebensmittelrückruf bei Aldi, Lidl und Penny von Markenprodukt

Nachrichten Überregional | Die Ehrmann GmbH ruft die Sorte „Himbeere“ des Fruchtjoghurts Almighurt zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in dem Joghurt vereinzelt Metallteile befinden. Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und den Joghurt nicht verzehren. Der Rückruf bezieht sich auf folgendes Produkt Produkt: Almighurt Fruchtjoghurt "Himbeere Verpackungseinheit: 150 Gramm-Becher Mindesthaltbarkeitsdatum: 29. Oktober 2020 Produkt kann zurück gegeben werden Die von dem Rückruf betroffene Joghurtsorte „Himbeere“ kann in allen Filialen der oben genannten Handelsketten zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird den Kundinnen und Kunden...

Aktuelle Nachrichten, Kommentare, Analysen und Hintergrundberichte aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Wissen, Kultur und Sport lesen Sie auf BYC-NEWS – Ihrer kostenfreien Online Zeitung. Unsere Themenvielfalt, die kreativen Rubriken und aktuellen Berichte aus den Orten für die Orte verdeutlichen das vielschichtige lokale Engagement. In unserer kostenlosen Android App erhalten sie alle Nachrichten auf Wunsch auch per Push-Benachrichtung auf ihrem Smartphone oder Tablet.

Nachrichten Alzey | Andernach | Bad Kreuznach | Bingen | Budenheim | Darmstadt | Dillingen | Eltville | Ginsheim | Gustavsburg | Groß-Gerau | Frankfurt | Heidesheim | Hochheim am Main | Ingelheim | Kastel | Kelsterbach | Kostheim | Koblenz | Kostheim | Lebach | Merzig | Mainz | Mayen | Neunkirchen | Nierstein | Offenbach | Oppenheim | Rheinhessen | Rheingau | Rüdesheim | Rüsselsheim | Saarbrücken | Saarlouis | St.Wendel | Taunus | Wadern | Westhofen | Wiesbaden | Worms