Deine Online-Zeitung für Rheinland-Pfalz und Hessen

-Werbung-

-Werbung-

Feuerwehreinsatz mit Schwierigkeiten im Hartenbergpark

Nachrichten Mainz | In der Nacht von diesem Samstag (23.01.2021) auf Sonntag kam es zu einem Brand im Hartenbergpark in Mainz. Ein Anrufer hatte gegen 1:00 Uhr über den Notruf einen hell leuchtenden Feuerschein gemeldet, der von der Hochtangente aus zu sehen war. Schwierigkeiten zum Einsatzort zu gelangen Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten die Einsatzkräfte zunächst Schwierigkeiten, die Schranke zum Hartenbergpark zu öffnen. Nach mehreren Minuten gelang es den Einsatzkräften dann doch, sodass sie mit dem Einsatzfahrzeug in den Park fahren konnten. Im Hartenbergpark wurde die Einsatzstelle zunächst nicht gefunden. Einsatzkräfte der Polizei, die bereits an...

In Zukunft klimafreundlich leben in Ginsheim-Gustavsburg

Nachrichten Ginsheim-Gustavsburg | „2019 haben wir im Stadtparlament die Debatte um ein klimafreundliches Ginsheim-Gustavsburg angestoßen,“ erinnert die SPD Spitzenkandidatin zur Kommunalwahl, Melanie Wegling, an einen Antrag ihrer Fraktion zur kommunalen Klimapolitik. Kommunale Handlungsmöglichkeiten für den Klimaschutz In einem digitalen Dialogforum wird die SPD Ginsheim-Gustavsburg am Freitag, den 5.2.2021, ab 19.00 Uhr nun mit dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen Manfred Scherer und interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern über kommunale Handlungsmöglichkeiten für den Klimaschutz diskutieren. Die Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen wurde kürzlich von der Bundesumweltministerin für ihr vorbildliches Engagement auf dem Weg zur Emissionsfreiheit ausgezeichnet. Besonders gewürdigt wurde dabei der „Masterplan 100...

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Groß-Gerau

Nachrichten Groß-Gerau | An diesem Samstagabend (23.01.2021) gegen 20:00 Uhr kam es auf dem Nordring in Groß-Gerau zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden dabei schwer verletzt. Der Fahrer flüchtete von der Unfallstelle Der Fahrer eines grünen Mitsubishi überquerte die Brücke des Gewerbegebiets in Fahrtrichtung Feuerwehr. In dem Fahrzeug befanden sich noch zwei Mitfahrer im Alter von 33 und 38 Jahren. Plötzlich und aus noch ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und krachte frontal gegen einen dort befindlichen Baum. Wie Zeugen gegenüber der Polizei mitteilten, stieg der Fahrer des Wagens sofort im...

FDP begrüßt Einsicht der Stadt Mainz bei Dieselfahrverboten

Nachrichten Mainz | In der Landeshauptstadt Mainz muss Tempo 30 auf den Hauptverkehrsachsen ein Provisorium bleiben. Dieselfahrverbote waren in Mainz von Anfang an hoch umstritten und wurden von den Freien Demokraten immer abgelehnt, teilt der FDP-Wahlkreiskandidat Dr. Marc Engelmann mit. Der Rückgang der NO2-Konzentration ist gut „Dieselfahrverbote wären in Mainz seit 2019 rechtswidrig aufgrund der nur minimalen Überschreitung von 2μg/m³ des NO2-Grenzwertes von 40 μg/m³, daher ist das nun offensichtliche Ende der Überlegungen zur Einführung eines Fahrverbots nur folgerichtig.“, stellt Dr. Marc Engelmann fest. Der Rückgang der NO2-Konzentration ist gut, aber nicht auf die Einführung von Tempo...

Alkoholverbot in der Öffentlichkeit in Wiesbaden und Mainz-Kastel

Nachrichten Wiesbaden | Der Verwaltungsstab der Landeshauptstadt Wiesbaden hat am Freitag, 22. Januar, publikumsträchtige Plätze und Örtlichkeiten in der Landeshauptstadt Wiesbaden festgelegt, auf denen es verboten bleibt, Alkohol zu konsumieren. Mit dieser Maßnahme konkretisiert die Stadt die diesbezüglichen Vorgaben des Landes in der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung. Das Verbot gilt ab Sonntag, 24. Januar Der Konsum von alkoholischen Getränken ist auf den folgenden Flächen und Plätzen ganztägig untersagt: auf dem Gebiet des „Historischen Fünfecks“ (begrenzt durch die Rheinstraße, die Schwalbacher Straße, die Röderstraße, die Taunusstraße und die Wilhelmstraße) im Kulturpark (begrenzt durch die Murnaustraße, den Fußweg am...

Ersttermine für Impfungen in Rheinland-Pfalz werden verschoben

Nachrichten Mainz | Im Bundesland Rheinland-Pfalz wurden bislang 115.713 Impfungen durchgeführt, davon 49.636 in Pflegeinrichtungen (25.988 Bewohner und 23.648 Mitarbeiter) sowie 15.615 in Krankenhäusern. Seit vergangenen Sonntag sind in dieser Zahl auch die Zweitimpfungen enthalten. In den Alten- und Pflegeheimen wurden 3.228 Zweitimpfungen vollzogen. In den Impfzentren des Landes wurden 50.462 Menschen geimpft. Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler „Wir liegen mit der Zahl der Impfungen in Rheinland-Pfalz deutlich über der Zahl der seit Beginn der Pandemie bestätigten SARS-CoV-2 Fälle, die 88.587 beträgt. Seit einigen Tagen liegt Rheinland-Pfalz im bundesweiten Vergleich konstant auf einem der Spitzenplätze in Bezug zur...

Kassenärztliche Vereinigung Hessen sieht Probleme bei der Vergabe von Impfterminen

Nachrichten Hessen | Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) sieht mit Sorge dem kommenden Montag entgegen, wenn die telefonische Vergabe von Impfterminen im bevölkerungsreichsten Bundesland, in Nordrhein-Westfalen, startet. Nach den Erfahrungen der letzten Wochen sind damit nicht nur lange Wartezeiten, sondern ein erneuter Zusammenbruch der 116117 bundesweit zu befürchten. Die Vorstandsvorsitzenden der KV Hessen, Frank Dastych und Dr. Eckhard Starke „Dies müssen die Verantwortlichen im Bundesgesundheitsministerium, der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und der Landesregierung in Düsseldorf unbedingt verhindern. Das Chaos um die 116117 seit Start der telefonischen Terminvergabe darf sich nicht wiederholen. Deshalb geht unser eindringlicher Appell an die...

Tanklaster geht auf der Autobahn A61 in Flammen auf

Nachrichten Stromberg | An diesem Freitag (22. Januar 2021) kam es gegen 20:20 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz auf der Autobahn A61 bei Stromberg. Ein mit Lysin beladener Tanklaster aus Italien, stand bereits seit den Mittagsstunden auf Grund eines technischen Defektes in Fahrtrichtung Ludwigshafen auf dem Standstreifen. Ein Fahrstreifen musste gesperrt werden Noch bevor zur Behebung des Defektes der Pannenservice eintraf, fing der Auflieger auf den Standstreifen Feuer. Der LKW-Fahrer konnte noch rechtzeitig seine Zugmaschine abkoppeln und sich unverletzt vom brennenden Auflieger entfernen. Die alarmierte Feuerwehr musste für die Löscharbeiten die rechte Spur auf der A61 sperren...

-Werbung-

Neue Regeln zur Maskenpflicht und Einreise in Rheinland-Pfalz

Nachrichten Mainz | In Rheinland-Pfalz gilt vom kommenden Montag, 25. Januar, an eine neue Maskenpflicht. Die entsprechende Regelung sowie einige weitere Neuerungen sind in der ersten Änderungsverordnung zur 15. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz festgeschrieben, die im Ministerrat besprochen wurde. Die Maskenpflicht gilt ab dem 25. Januar 2021 Bund und Länder haben sich mit Beschluss vom 19. Januar auf eine Pflicht zum Tragen von medizinischen Masken in Geschäften sowie öffentlichen Verkehrsmitteln verständigt. In Rheinland-Pfalz gilt die erweiterte Maskenpflicht unter anderem in Ämtern, Behörden, Verwaltungen und ähnlichen Einrichtungen mit Publikumsverkehr, in gewerblichen Einrichtungen...

Sterbefallzahlen: 31 Prozent über dem Durchschnitt der Vorjahre

Nachrichten Überregional | Nach vorläufigen Ergebnissen sind in der 52. Kalenderwoche (21. bis 27. Dezember 2020) in Deutschland mindestens 24.470 Menschen gestorben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, liegen die Sterbefallzahlen somit in diesem Zeitraum etwa 31 % oder 5.832 Fälle über dem Durchschnitt der Jahre 2016 bis 2019. In der Vorwoche lagen die Sterbefallzahlen nach aktuellem Stand 26 % über dem Vorjahresdurchschnitt. Dies geht aus einer Sonderauswertung der vorläufigen Sterbefallzahlen hervor, die aktuell bis zur 52. Kalenderwoche zur Verfügung steht. 352 COVID-19-Todesfälle mehr als in der Vorwoche Die Zahl...

Kriminalpolizei Wiesbaden: Wer ist der unbekannte Tote aus dem Bahngleis

Nachrichten Rheingau | Die Kriminalpolizei Wiesbaden benötigt die Hilfe der Bevölkerung. Am 20. Januar 2021 kam es zu einem Unfall an der Bahnstrecke bei Oestrich-Winkel gegen 04:00 Uhr. Die Identität der verstorbenen Person ist weiterhin unbekannt. Der Mann ist zwischen Oestrich und Hattenheim aufgefunden worden Nachdem die Identität der Person noch immer nicht geklärt ist, wendet sich die Kriminalpolizei Wiesbaden mit einem Foto des Verstorbenen an die Öffentlichkeit. Der Mann wurde am 20. Januar 2021 um kurz vor 04.00 Uhr von einem vorbeifahrenden Güterzug erfasst und dabei tödlich verletzt. Der Unfall...

Rüsselsheim: Verdacht des versuchten sexuellen Mißbrauchs von Kindern

Nachrichten Kreis Groß-Gerau | An diesem Dienstag (19. Januar 2021) folgte ein Mann gegen 13.20 Uhr einem 10 Jahre alten Mädchen in der Georg-Treber-Straße in Rüsselsheim bis vor die Haustür. Als das Mädchen mehrere Klingeln des Mehrfamilienhauses betätigte, flüchtete der Mann zu Fuß. Die Eltern verständigten umgehend die Polizei in Rüsselsheim. Eine Fahndung wurde eingeleitet Der Flüchtige Mann wurde im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen durch die Polizei aufgegriffen und vorläufig in Haft genommen. Es handelte sich um einen 29-jährigen Mann. Die Beamten der Kriminalpolizei in Rüsselsheim erstatteten Strafanzeige wegen Nötigung und erteilten...

IG BAU kritisiert fehlende Schutzmasken für Reinigungskräfte im Kreis Mainz-Bingen

Nachrichten Mainz-Bingen | Sie kümmern sich um die Hygiene in Büros, Schulen und Krankenhäusern, müssen sich aber um die eigene Gesundheit Sorgen machen. Nach Einschätzung der IG Bauen-Agrar-Umwelt (IGBAU) stehen einem Großteil der Reinigungskräfte im Kreis Mainz-Bingen nicht genügend kostenlose Atemschutzmasken zur Verfügung. Immer wieder komme es vor, dass Reinigungsfirmen beim Arbeitsschutz knausern und Beschäftigte den dringend benötigten Mund-Nasen-Schutz aus der eigenen Tasche bezahlen müssen, so die Gewerkschaft. IG BAU-Bezirksvorsitzender Rüdiger Wunderlich „Es kann nicht sein, dass ausgerechnet die Menschen, bei denen das Einkommen kaum für Miete und Lebensunterhalt reicht, auf...

Vater ohne Führerschein dafür mit 1,68 Promille unterwegs

WORMS-RHEINDÜRKHEIM | Ein nicht alltägliches Erlebnis hatte eine Polizeistreife der Polizeidirektion Worms am gestrigen Donnerstagmittag bei einer Verkehrskontrolle in Rheindürkheim. Sohn auf dem Beifahrersitz Gegen 13 Uhr kontrollierten die Beamten in der Osthofener Straße PKW, in dem ein 39-järhigen Mann aus Eich, gemeinsam mit seinem, auf dem Beifahrersitzt platzierten 8-jährigen Sohn, unterwegs war. Da die Beamten bei dem 39-Jährigen eine Alkoholfahne feststellten führten sie einen Alkoholtest durch, der einen Wert von 1,68 Promille anzeigte. Neben dem Alkoholkonsum ergaben sich für die Beamten zusätzlich Anhaltspunkte für zurückliegenden Drogenkonsum. 39-Jähriger hatte keinen Führerschein Als die Polizei...

33-Jährige nach Frontalzusammenstoß schwerstverletzt

HARGESHEIM / WINDESHEIM | Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am heutigen Freitagmittag auf der L236 im Kreis Bad Kreuznach. Bei dem Frontalzusammenstoß wurde die Unfallverursacherin schwerstverletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Unangepasste Geschwindigkeit Nach ersten Ermittlungen die auch auf Zeugenangaben beruhen, fuhr die 33-jährige PKW-Fahrerin gegen 12:15 Uhr die L236 zwischen Windesheim und Hargesheim. Im Kurvenbereich nahe des Kreisverkehrs kam die 33-Jährige, mutmaßlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit, nach links auf die Gegenfahrbahn. Zu diesem Zeitpunkt fuhr dort ein LKW ordnungsmäßig auf seiner Fahrspur in Fahrtrichtung Windesheim und...

Neuer Termin für die Vollsperrung der Großen Hohl in Wackernheim

Nachrichten Wackernheim - Nachdem sich die Sperrung der Großen Hohl in Wackernheim, die für den 12. Januar 2021 geplant war, aus planungstechnischen Gründen verschoben hat, steht nun ein neuer Termin für die Ausführung der Baustelle am Fußweg in der Böschung zur Grundschule und der Kita fest. Bauzäune werden durch Geländer ersetzt Von August 2019 bis August 2020 wurde die Böschung in der Großen Hohl (Kreisstraße K18) im Ingelheimer Ortsteil Wackernheim saniert und die Kreisstraße war in diesem Zeitraum von der Kleinen Hohl bis zur Jahnstraße voll gesperrt. Da am Fußweg in...

Corona-Kontrollen der Polizei im Kreis Groß-Gerau

Nachrichten Kreis Groß-Gerau | An diesem Donnerstag hat die Polizei Kontrollmaßnahmen im Stadtgebiet Rüsselsheim und Raunheim durchgeführt. Im Zeitraum zwischen 14.00 und 22.00 Uhr wurde die Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Kontaktbeschränkungen kontrolliert. Mehrere Verstöße wurden zur Anzeige gebracht In der Stadt Rüsselsheim wurden durch die Beamten die Bereiche um die Großsporthalle, Stadtpark, der Ostpark, Bahnhofsplatz und Europaplatz mehrfach kontrolliert. In Raunheim wurden am Airportgarden und im Bereich der Anne-Frank-Schule die Kontrollen durchgeführt. Insgesamt wurden 29 Personen überprüft und hierbei 20 Verstöße gegen die Kontaktbeschränkungen registriert und zur Anzeige gebracht.

CDU-Generalsekretär Gerd Schreiner: “Malu Dreyer hat keine klare Linie”

Als dann der Fernunterricht unausweichlich wurde, war das Land nicht darauf vorbereitet, sind die Server zusammengebrochen, weil sie überlastet waren. Den Sommer hat das Bildungsministerium jedenfalls nicht sinnvoll genutzt.

Pflege-Fachmann: “Wir werden noch viel über den verschlafenen Sommer 2020 reden müssen”

Jetzt ist der Virus so stark verbreitet, dass ein gezielter Schutz der Einrichtungen alleine nicht mehr ausreicht. Wir werden in diesem Sommer und auch vielleicht noch im nächsten Jahr viel über den verschlafenen Sommer 2020 reden müssen.

Vollsperrung zwischen Wiesbaden-Schierstein und Dotzheim

Nachrichten Wiesbaden | Nach der Winterpause beginnen ab Montag, 25. Januar, die Hessenwasser GmbH, ESWE Versorgung und das Tiefbau- und Vermessungsamt mit den Tiefbauarbeiten zur Erneuerung der Wasserversorgungsleitungen sowie dem Neubau von einem Kreisel im Kreuzungsbereich Schönaustraße-Sylter Straße – Veilchenweg – Stegerwaldstraße in Wiesbaden-Dotzheim. In diesem Zusammenhang ist eine Vollsperrung für den Verkehr aus allen Richtungen notwendig. Der Fußgänger- und Radverkehr bleibt unter Einschränkungen im Baufeld erhalten. Die Notwendigkeit zur Vollsperrung besteht, damit die Belange der Arbeitssicherheit für die Mitarbeiter der Baustelle während der Bauarbeiten eingehalten werden können. Die Arbeiten...

-Werbung-


Aktuelle Nachrichten, Kommentare, Analysen und Hintergrundberichte aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Wissen, Kultur und Sport lesen Sie auf BYC-NEWS – Ihrer kostenfreien Online Zeitung. Unsere Themenvielfalt, die kreativen Rubriken und aktuellen Berichte aus den Orten für die Orte verdeutlichen das vielschichtige lokale Engagement. In unserer kostenlosen Android App erhalten sie alle Nachrichten auf Wunsch auch per Push-Benachrichtung auf ihrem Smartphone oder Tablet.

Nachrichten Alzey | Andernach | Bad Kreuznach | Bingen | Budenheim | Darmstadt | Dillingen | Eltville | Ginsheim | Gustavsburg | Groß-Gerau | Frankfurt | Heidesheim | Hochheim am Main | Ingelheim | Kastel | Kelsterbach | Kostheim | Koblenz | Kostheim | Lebach | Merzig | Mainz | Mayen | Neunkirchen | Nierstein | Offenbach | Oppenheim | Rheinhessen | Rheingau | Rüdesheim | Rüsselsheim | Saarbrücken | Saarlouis | St.Wendel | Taunus | Wadern | Westhofen | Wiesbaden | Worms