Deine Online-Zeitung für Rheinland-Pfalz und Hessen

-Werbung-

-Werbung-

Renaturierung der Selz zwischen Gau-Odernheim und Bechtolsheim abgeschlossen

Nachrichten Alzey-Worms | Seit Mitte Dezember fließt die Selz bei Gau-Odernheim auf einem Teilstück von rund 1,7 Kilometer wieder in ihrem ursprünglichen Flussbett. Die Renaturierungsarbeiten im Naturschutzgebiet „Im Briehl/Schafwiese“ zwischen Gau-Odernheim und Bechtolsheim sind nach fünf Monaten Bauzeit abgeschlossen. Das Bachbett wurde komplett neu modelliert Über 700. 000 Euro hat der Umbau gekostet. 90 Prozent davon übernimmt das Land Rheinland-Pfalz mit Mitteln aus der Aktion „Blau Plus“. Beauftragt hat die Renaturierungsarbeiten der Selzverband – an dem die Landkreise Mainz-Bingen und Alzey-Worms beteiligt sind. Auf einer Fläche von 18 Hektar wurde das Bachbett komplett neu modelliert. Durch den...

Lockdown: Die neuen Maßnahmen im Überblick

Nachrichten Überregional | An diesem Dienstag, 19. Januar 2021, haben sich die Bundeskanzlerin, Angela Merkel und die 16 Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten zu einem weiteren virtuellen Bund-Länder-Gipfel getroffen. In einer knapp acht Stunden langen Videokonferenz wurde darüber beraten und verhandelt, wie es in den nächsten Tagen und Wochen weitergehen soll. Lockdown vorerst bis mindestens 14. Februar verlängert Die größten Differenzen zwischen den Ministern gab es beim sensiblen Thema Schulen und Kitas. Dieses Thema vom Nachmittag wurde an das Ende der Sitzung geschoben, da zunächst keine Einigkeit gefunden wurde. Nun ist klar, dass Schulen und Kitas im Grundsatz...

Opferhilfe sucht dringend Helfer im Großraum Mainz

Nachrichten Mainz | Die Opferhilfeorganisation WEISSER RING hat im Jahr 2020 eine stark gestiegene Nachfrage bei der Onlineberatung registriert. Daher sucht der Verein im Großraum Mainz aktuell Menschen, die ehrenamtlich online den Opfern einer Straftat helfen möchten. Wer also bis zu 50 Kilometer um Mainz herum lebt und drei Stunden in der Woche Menschen helfen möchte, die Opfer einer Straftat geworden sind, kann sich ab sofort auf www.weisser-ring.de bewerben. Welche Voraussetzungen sollte jemand mitbringen Ob die im Vergleich zum Vorjahr um 50 Prozent gestiegenen Hilfsanfragen, die den WEISSEN RING 2020 erreichten, sich nur durch die Corona-Pandemie...

Umgestaltung vom Einkaufszentrum auf dem Mainzer Lerchenberg

Nachrichten Mainz | Ein Schlüsselprojekt des Programms Soziale Stadt auf dem Lerchenberg ist die Aufwertung und Umgestaltung des Einkaufszentrums. Die Aufenthaltsqualität sowie die Barrierefreiheit sollen verbessert werden. Um die überarbeitete Planung des Projektes vorzustellen, sind die Bürgerinnen und Bürgern des Stadtteils zu einer digitalen Informationsveranstaltung eingeladen. Saskia Ferretti, neue Quartiermanagerin für den Lerchenberg In der Vergangenheit haben bereits Bürgerbeteiligungen und Informationsveranstaltungen zum Projekt „Umgestaltung Einkaufszentrum Lerchenberg“ stattgefunden. Voraussichtlich in diesem Jahr soll die Umgestaltung nun beginnen. „Ein guter Moment, um nochmals im Rahmen einer Informationsveranstaltung auf die bereits überarbeitete Planung zu schauen“, so Saskia Ferretti, neue...

Rheinland-Pfalz erhält weniger Impfstoff als geplant

Nachrichten Mainz | „Die Bundesregierung muss den Ländern endlich eine verbindliche Auskunft über die Größenordnung der verringerten Impfstofflieferungen der kommenden Wochen geben. Es kann nicht sein, dass die Länder nach einer ersten Information am vergangenen Freitag, noch immer keine genauen Zahlen über die Größenordnung der verringerten Impfstofflieferungen der nächsten Wochen haben. Dies erschwert eine vorausschauende Planung der Impfungen“, sagte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler. Impftermine waren bereits vergeben Sehr kurzfristig wurde die Landesregierung am vergangenem Freitagnachmittag durch den Bund informiert, dass fest zugesagte Impfstofflieferungen für die nächsten drei bis vier Wochen nicht vollständig eingehalten werden. Das Land hatte...

Stadt Ingelheim: Verunreinigter Boden in Engelstadt

Nachrichten Ingelheim | Das Verfahren um illegal abgelagerte Bodenmassen in der Gemarkung Engelstadt ist abgeschlossen. Der verunreinigte Boden wurde mittlerweile abtransportiert, die Kosten in Höhe von rund 28.000 Euro muss der Verursacher tragen. Massive Verunreinigungen in Engelstadt Ende Februar vergangenen Jahres hat die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Mainz-Bingen festgestellt, dass ohne die erforderliche naturschutzrechtliche Genehmigung im Außenbereich von Engelstadt rund 300 Kubikmeter Boden (= 600 Tonnen) abgelagert worden waren. Zunächst wurde die Bodenqualität geprüft, anschließend wurden das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinhessen-Nahe-Hunsrück als landwirtschaftliche Fachbehörde sowie die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz eingeschaltet. Schnell war klar, dass das Bodenmaterial...

Resümee der digitalen Weinprobe der SPD Bischofsheim

Nachrichten Bischofsheim | 130 Gäste im Vereinsheim der Radfahrer, über 100 Menschen im Trafohaus – die Weinprobe der SPD Bischofsheim waren in den vergangenen Jahren immer ein Magnet, der kulturell und kulinarisch die Menschen in seinen Bann zog. Irgendwie klingt das heute wie aus einer anderen Welt. Corona macht auch solche Veranstaltungen unmöglich. Die erste „Digitale Weinprobe“ In Bischofsheim setzte man sich zusammen und überlegte, welches Format denn „Coronakonform“ sei und kam so auf die erste „Digitale Weinprobe“. In den ersten Januartagen wäre diese noch mit vier Menschen in einem Raum – also zwei befreundeten Paaren...

DUH: 60.000 Todesfälle durch Feinstaub aus der Landwirtschaft

Nachrichten Überregional | Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert Sofortmaßnahmen, um Ammoniakemissionen aus der Landwirtschaft in den nächsten zwei Jahren um 10 Prozent zu verringern. Die DUH schließt damit an den aktuellen Clean Air Outlook Bericht der EU-Kommission an. Knapp 60.000 vorzeitige Todesfälle durch Feinstaub Deutschland muss gemäß verbindlicher EU Verpflichtungen bis 2030 den Ammoniakausstoß um 30 Prozent gegenüber dem Jahr 2018 reduzieren. Ammoniak ist gesundheits- und umweltschädlich und stammt in der Landwirtschaft aus intensiver Tierhaltung sowie Lagerung und Ausbringung von Wirtschaftsdünger. Ammoniak macht als Vorläuferstoff etwa 50 Prozent des ist gesundheitsschädlichen Feinstaubs aus, auf den in...

-Werbung-

Neue Leitung der Unfallchirurgie am Diakonie Krankenhaus

Nachrichten Bad Kreuznach | Seit Professor Dr. Frank Hartmann am 1. Januar 2021 die Leitung der Unfallchirurgie am Diakonie Krankenhaus Bad Kreuznach übernommen hat, ist der 43-Jährige in seine Heimat zurückgekehrt. Als Chefarzt tritt der Experte für Spezielle Unfallchirurgie und Orthopädie die Nachfolge von Dr. Eckart Bader an, der 23 Jahre die Abteilung erfolgreich geleitet hat. Teilung der chirurgischen Abteilung in zwei getrennte Bereiche Klinikdirektor Manuel Seidel und der Ärztliche Direktor Dr. Christoph von Buch danken Dr. Bader für die langjährige Arbeit und freuen sich nun, dass Professor Hartmann seine umfassende...

Zwei neue Lotto-Millionäre aus Frankfurt und dem Hochtaunuskreis

Nachrichten Frankfurt | An diesem Wochenende (15.01.2021 bis 17.01.2021) wurden gleich zwei Tipper zu den hessischen LOTTO-Millionären eins und zwei des Jahres: Am Freitagabend (15. Januar) gelang einem Mann aus Frankfurt mit seinem Eurojackpot-Tipp ein Millionengewinn in Höhe von 1.146.823,90 Euro, am Samstag (16. Januar) räumte eine Frau aus dem Hochtaunuskreis mit ihren sechs Richtigen bei LOTTO 6aus49 exakt 2.794.988,10 Euro ab. Bei dem Frankfurter handelt es sich um einen Tipper, der seinen Spielschein in einer LOTTO-Verkaufsstelle abgegeben hatte, bei der Gewinnerin aus dem Hochtaunuskreis um eine Internettipperin von...

Feuerwehr Bischofsheim: Ausgelaufene Betriebsstoffe auf der L3482

Nachrichten Bischofsheim | An diesem Montag (18. Januar 2021) kam es zu einem Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Bischofsheim. An einem PKW waren Betriebsstoffe ausgetreten und mussten durch die Einsatzkräfte beseitigt werden. Nach Alarmierung über Funkmeldeempfänger um 16.27 Uhr waren 8 Einsatzkräfte bis um 18.10 Uhr damit beschäftigt, Verunreinigungen auf der Kreuzung der Landstraße L3482 und der Straße "Am Schindberg" zu beseitigen. Hierfür mussten Straßenbereiche durch Polizei und Feuerwehr teilweise gesperrt werden. Die Freiwillige Feuerwehr war mit 3 Fahrzeugen im vor Ort.  

Feuerwehr Nieder-Olm befreit Kind aus Metallgitter

Nachrichten Rheinhessen | An diesem Dienstag (19.01.2021) kam es zu einem Feuerwehreinsatz in Nieder-Olm. Die Leitstelle Mainz alarmierte die Einsatzkräfte mit dem Stichwort "Person klemmt" gegen 17:00 Uhr. Die Feuerwehr Nieder-Olm teilt mit Nach der Erkundung vor Ort stellte sich die Lage so dar, dass ein Kleinkind in einem Metallgestänge eingeklemmt war. Mit einfachen technischen Mitteln konnte die Feuerwehr das Kind aus seiner misslichen Lage befreien und es in die Arme der Mutter übergeben. Anschließend fand noch eine kurze Inaugenscheinnahme durch den ebenfalls alarmierten Rettungsdienst statt. Im Einsatz waren insgesamt 13 Einsatzkräfte...

Mainz-Bingen | Situation in Altenheimen noch angespannt – Hoffnung durch Impfung

Die Situation in den Altenheimen ist weiterhin kritisch. Insgesamt meldet das Gesundheitsamt Mainz-Bingen derzeit über 160 Infektionen in sieben Mainz-Binger Seniorenzentren. In sechs Mainzer Seniorenzentren sind es rund 100 Infizierte. Fast 1.600 Impfungen durchgeführt Positives gibt es hier aber vom Verlauf der Impfkampagne zu vermelden: Aus dem Impfzentrum in Ingelheim heraus sind bis heute fast 1600 Impfdosen zur Impfung von 15 Seniorenheimen im Landkreis Mainz-Bingen an die mobilen Impfteams ausgegeben worden. Im Seniorenzentrum Nieder-Olm lief am vergangenen Sonntag bereits die zweite Impfung. Kreis Mainz-Bingen Schwerpunkte sind hier Gensingen mit 95 Infizierten sowie Bingen,...

Achtung – Bei Kurzarbeit kann Steuernachzahlung drohen

Wer Kurzarbeitergeld erhält, muss erstens eine Steuererklärung abgeben und hat zweitens mit Steuernachzahlungen zu rechnen. Der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH) gibt Tipps, wie sich mögliche Steuernachzahlungen abmildern lassen. Kurzarbeitergeld unterliegt dem Progressionsvorbehalt Im Frühjahr 2020 hat die Bundesregierung aufgrund der Corona-Pandemie die Regelungen für das Kurzarbeitergeld verbessert. Seither bekommen Arbeitnehmer schneller, leichter und auch etwas mehr Kurzarbeitergeld, und zwar zunächst befristet bis 31. Dezember 2021. Doch Vorsicht: Das Kurzarbeitergeld gehört zu den sogenannten Lohnersatzleistungen, die zwar grundsätzlich steuerfrei sind. Aber für Kurzarbeitergeld gilt nach wie vor Folgendes: Wer in...

Wird GLOBUS neuer Eigentümer des Gutenberg-Center-Areales?

Mainz | Die Tage des „Gutenberg-Centers“ in Mainz-Bretzenheim in seiner jetzigen Form, scheinen gezählt zu sein. Nach BoostyourCity vorliegenden Informationen soll GLOBUS neuer Eigentümer des Geländes werden. Ob das vor 45 Jahren gebaute Gutenberg-Center, so wie 2015 auch das „Rhein-Main-Center“ in Bauschheim, abgerissen wird und auf dem Gelände ein moderner Globusmarkt entstehen soll oder wie die Planungen aussehen, dazu wollten sich die Verantwortlichen nicht äußern. Kein Dementi von GLOBUS Nachdem BoostyourCity konkrete Informationen aus internen GLOBUS-Kreisen erhalten hat, haben wir bei der GLOBUS-Zentrale, nachgefragt. Gezielt auch, auf den weiteren Ablauf und...

Einsatzfahrzeug der Bundespolizei in Worms mutwillig beschädigt

Worms | Am gestrigen Montagabend (18.01.2021) wurden von einem Jugendlichen, an einem vor dem Wormser Hauptbahnhof abgestellten Dienstfahrzeug der Bundespolizei, mutwillig ein Reifen zerstochen Fahrzeug stand am Bahnhofvorplatz Gegen 20:20 Uhr beobachtete ein Zeugin, wie sich ein Jugendlicher an dem Mercedes-Sprinter der Polizei, welcher am Bahnhofvorplatz unmittelbar vor der Gebäudefassade abgestellt war, zu schaffen machte. Wie sich herausstellte, hatte es der Jugendliche auf den hinteren rechten Reifen abgesehen, den er mit drei Einstichen beschädigte. Nach Zeugeninformationen sei der jugendliche mit einem dunklen Kapuzenpullover und einer olivgrünen Jogginghose bekleidet gewesen und habe sich anschließend...

SWR: Malu Dreyer spricht sich gegen nächtliche Ausgangssperren aus

Dreyers über den SWR geäußerte Position ist also mehr als eine der zahlreich über Facebook geäußerten Meinungen. Sie ist eine politische Option. Die rheinland-pfälzische müsste lediglich bereit sein, sie auch durchzusetzen.

Eilmeldung – Lockdown bis 15. Februar mit Verschärfungen

Laut einem Bericht des Nachrichtensenders n-tv, dem ein Entwurf für die heutige Konferenz zwischen den Bund und Ländern vorliegt, sollen die aktuellen Maßnahmen bis zum 15. Februar verlängert und teils verschärft werden. Entwurf sieht Verschärfungen vor Dem Entwurf zu Folge, sollen auch die Schulen grundsätzlich bis zum 15. Februar geschlossen bleiben. Auch wird das Tragen von medizinischen Masken in öffentlichen Verkehrsmitteln und Geschäften zur Pflicht. Private Zusammenkünfte sollen auch weiterhin nur im Kreise der eigenen Familie des eigenen Hausstandes mit maximal einer weiteren,  nicht im Haushalt lebenden Person, gestattet sein. Eine Verschärfung...

Corona über einen Riechtest erkennen – Ab Ende Januar möglich

Der durch internationale Medien bekannte Corona-Riechtest "Usmellit" ist mit einer Gesamtzahl von 200.000 Einheiten erstmals in Deutschland verfügbar. Das aktuelle Angebot richtet sich an Privatpersonen und Geschäftskunden und ist zeitlich limitiert. Die erste Auslieferung des neuen Corona-Riechtests erfolgt am 28.01.2021 um 00:00 Uhr. Lizenz für den deutschsprachigen Raum Der deutsche Anbieter "Riechtest.com" erhielt kürzlich die Lizenz für den Vertrieb des Corona-Riechtests im deutschsprachigen Raum. Für Privat- und Geschäftskunden ist der "Usmellit" Corona-Riechtest im Online-Shop rezeptfrei erhältlich. Aufgrund seiner einfachen Anwendung eignet sich der Schnelltest besonders für den regelmäßigen Heimgebrauch. Bereits vor der...

Unseriöse Geschäfte mit Kryptowährungen wie Bitcoin und Co

Rheinland-Pfalz | Vor einem angeblich lukrativen Geschäftsmodell für investierfreudige Menschen warnen die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz. In gefälschten Online-Artikeln gaukeln Kriminelle vor, selbst Prominente hätten auf diversen Online-Trading Plattformen Geld investiert und seien innerhalb kürzester Zeit noch reicher geworden. Herhalten muss beispielsweise der Name einer Fernseh-Show, in der mit Geschäftsideen Investoren für Produkte gesucht werden. Geworben wird auch über soziale Netzwerke und Messenger-Dienste. "Wer sich auf die Handelsplattform locken lässt, muss zunächst ein Online-Konto anlegen und dem Anbieter zur Freischaltung des Accounts eine Telefonnummer, eine Kopie des Personalausweises und eine...

-Werbung-


Aktuelle Nachrichten, Kommentare, Analysen und Hintergrundberichte aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Wissen, Kultur und Sport lesen Sie auf BYC-NEWS – Ihrer kostenfreien Online Zeitung. Unsere Themenvielfalt, die kreativen Rubriken und aktuellen Berichte aus den Orten für die Orte verdeutlichen das vielschichtige lokale Engagement. In unserer kostenlosen Android App erhalten sie alle Nachrichten auf Wunsch auch per Push-Benachrichtung auf ihrem Smartphone oder Tablet.

Nachrichten Alzey | Andernach | Bad Kreuznach | Bingen | Budenheim | Darmstadt | Dillingen | Eltville | Ginsheim | Gustavsburg | Groß-Gerau | Frankfurt | Heidesheim | Hochheim am Main | Ingelheim | Kastel | Kelsterbach | Kostheim | Koblenz | Kostheim | Lebach | Merzig | Mainz | Mayen | Neunkirchen | Nierstein | Offenbach | Oppenheim | Rheinhessen | Rheingau | Rüdesheim | Rüsselsheim | Saarbrücken | Saarlouis | St.Wendel | Taunus | Wadern | Westhofen | Wiesbaden | Worms