Deine Online-Zeitung für Rheinland-Pfalz und Hessen

-Werbung-

-Werbung-

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall mit Linienbus

Nachrichten Wiesbaden | An diesem Donnerstagnachmittag (21.01.2021) gegen 17:10 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Saarstraße / Erich-Ollenhauer-Straße in Wiesbaden. An dem Unfall beteiligt war ein Linienbus und ein Pkw. Der Linienbus fuhr über rot Der Linienbus fuhr die Erich-Ollenhauer-Straße in Fahrtrichtung Gräselberg entlang. Wie Zeugen gegenüber der Polizei mitteilten, soll der Busfahrer an der Kreuzung dann über eine rote Ampel in die Saarstraße eingefahren sein. Zeitgleich befuhr ein 22 Jahre alter Mann aus Wiesbaden mit seinem grauen Audi die Saarstraße in Richtung Innenstadt. Im Bereich der Kreuzung kam es dann zum frontalen...

Mehr Sicherheit für Kita-Kinder in Oppenheim

Nachrichten Oppenheim - Sicherheit ist vor allem für die kleinsten Verkehrsteilnehmer wichtig. Nach der Devise "Safety first" stellte das Oppenheimer Unternehmen "ECOS Technology" dies nun nachhaltig und sichtbar unter Beweis. Kinder und Erzieher sind ab sofort sicher unterwegs ECOS Geschäftsführer Gerald Richter übergab 100 Leuchtwesten für die Kleinen und Großen der Kindertagesstätte Gänsaugraben an die zuständige Beigeordnete Ulrike Franz (WfO) und Kita-Leiter Jochen Reichwald sowie an begeisterte, kleine Westen-Tester. Durch die Westen sind die Kita-Kinder und das Erzieher-Team ab sofort gut sichtbar und sicher unterwegs. „Das ist auch sehr wichtig, denn Verkehrserziehung geht bei uns Hand in...
Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner. Foto: Pressebild, CDU RLP

Julia Klöckner will weniger und besser kontrollierte Tierversuche zu wissenschaftlichen Zwecken

Grundsätzlich gehe es darum, Tierversuche zu wissenschaftlichen Zwecken durch Alternativen zu ersetzen, teilt Klöckner mit. Schon jetzt unterstütze die Bundesregierung die entsprechende Forschung mit einem "bedeutenden Beitrag". 

Einblicke in die neuen Herzkatheterlabore am Diakonie Krankenhaus

Nachrichten Bad Kreuznach | Seit fast zwei Monaten sind die beiden neuen Herzkatheterlabore am Diakonie Krankenhaus Bad Kreuznach in Betrieb. Rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche können vom Team der Kardiologie sämtliche Eingriffe an den Herzkranzgefäßen wie Stents, Schrittmacher- oder Defibrillator-Implantationen geleistet werden. Hinzu kommen Spezial-Operationen wie Vorhofseptum- und Vorhofohr-Verschlüsse, elektrophysiologische Untersuchungen und Eingriffe zur Therapie von Herzrhythmusstörungen wie Vorhofflimmern. Video der Labore Dr. Mathias Elsner bedauert es, dass er zum Start sein Labor nicht der Öffentlichkeit präsentieren konnte. Deshalb hat die Stiftung kreuznacher diakonie nun ein Video online gestellt. Der Film zeigt,...

Drei Feuerwehrleute starben vor 50 Jahren bei Linde-Großbrand in Kostheim

Nachrichten Kostheim | Vor 50 Jahren kam es im Linde-Kältetechnikwerk in Kostheim zu einer verheerenden Brandkatastrophe. Drei Feuerwehrleute kamen während der Löscharbeiten ums Leben, als ein Gebäudeteil in sich zusammenstürzte. Mehrere Tage lang dauerten die Löscharbeiten, zu denen zahlreiche Feuerwehrkräfte aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet alarmiert wurden. „Diese Brandkatastrophe ist in ihrem Ausmaß und mit dem Tod von drei Feuerwehrleuten beispiellos in der Wiesbadener Geschichte. Wir können nur hoffen, dass sich so etwas nie wieder wiederholt“, so Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende. Der Einsatz am 23. Januar 1971 Am Samstag, 23. Januar 1971, wurde um 22.10 Uhr die Feuerwehr...

Michael Wendler ruft zum Attentat gegen US-Präsidenten auf

Freizeit & Unterhaltung | In den vergangenen Wochen und Monaten ist der Sänger Michael Wendler sehr negativ durch seine Äußerungen aufgefallen. In den Medien konnte man immer wieder von Verschwörungstheorien bezüglich der Corona-Pandemie lesen und auch von nationalsozialistischen Aussagen des Sängers. Nach seinem DSDS-Aus soll der Sänger sogar Schadensersatz an den Sender RTL zahlen. Und das obwohl er laut einigen Medienberichten aktuell sowieso knapp bei Kasse ist. Überlebensnahrung beim Kopp-Verlag Nun scheint Michael Wendler auch mit dem Kopp-Verlag zusammenzuarbeiten, der des Öfteren auch mal rechtsradikale Tendenzen zeigt. Über diesen dubiosen Verlag verkauft der Sänger nun Artikel...

100.000 Verbraucher Privatinsolvenzen im Jahr 2021 erwartet

Nachrichten Finanzen | Die Wirtschaftsauskunft Bürgel erwartet, dass im Jahr 2021 bis zu 100.000 Verbraucher Privatinsolvenz anmelden müssen. Durch die Corona bedingte Wirtschaftskrise wird die private Verschuldung deutlich zunehmen. Finanzielle Schieflagen bei Unternehmen und Bürgern Die Menschen werden weniger Geld zur Verfügung haben, um ihren Verpflichtungen wie Kreditzahlungen, Mieten oder Finanzierungen nachzukommen. Auf Dauer führt weniger Einkommen erst in die Überschuldung und dann in die Privatinsolvenz. Bereits jetzt gelten circa 6,8 Millionen Bürger als überschuldet. Für viele dieser Personen, kann ein Einbruch auf der Einkommensseite für ein erhöhtes Risiko einer Privatinsolvenz sorgen. Hinzu kommt, dass Soloselbstständige und...

Landeshauptstadt Mainz verzichtet auf Kita-Beiträge

Nachrichten Mainz | Noch immer verlangt die Corona-Pandemie den Menschen viel Disziplin, Geduld, Improvisationsbereitschaft und Flexibilität ab. An diesem Dienstag (19.01.2021) haben die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsiden der Länder die Verlängerung des Lockdowns bis mindestens zum 14. Februar 2021 beschlossen. Betreuungsangebot möglichst nur in Notfällen nutzen Auch im Rahmen des zweiten Lockdowns wird Eltern empfohlen, ihre Kinder nur bei dringendem Bedarf in Tagesbetreuungseinrichtungen zu bringen und sie wann immer möglich zu Hause zu betreuen. Noch immer gilt der dringende Appell, das Betreuungsangebot möglichst nur in Notfällen wahrzunehmen. So sollen die Infektionszahlen möglichst gering gehalten werden. Die...

-Werbung-

CDU Rheinland-Pfalz will Grundlage für den Regierungswechsel schaffen

Nachrichten Mainz | Die CDU Rheinland-Pfalz will auch programmatisch die Grundlage für den Regierungswechsel schaffen. Am kommenden Samstag wird sie ihr Regierungsprogramm für die Jahre 2021 bis 2026 verabschieden. „Es setzt klare Schwerpunkte bei Bildung, Wirtschaft und Gesundheit“, erklärte am Mittwoch CDU-Spitzenkandidat Christian Baldauf, der zusammen mit CDU-Generalsekretär Gerd Schreiner erste Einblicke in das 50 Seiten starke Werk gab. Der CDU Spitzenkandidat Christian Baldauf „Wir verstehen ökonomische und ökologische Herausforderungen nicht als Widerspruch, sondern gehen sie gemeinsam an. Wir stehen für eine Politik mit Maß und Mitte, die niemanden überfordert, aber...

Erstes Bundesland stoppt die Impfungen gegen Corona

Nachrichten Corona | Das erste deutsche Bundesland hat an diesem Dienstag einen sofortigen Impfstopp aufgrund Lieferproblemen veranlasst. Sämtliche Termine und geplanten Impfungen müssen neu vergeben werden. Jens Spahn sieht keine Schuld in der Politik "Die von BioNTech aktuell mitgeteilten geänderten Liefermengen machen zwingend eine Änderung der Impfplanung erforderlich", heißt es in dem Schreiben, das verschiedenen Medien vorliegt. Auf Anfrage von BYC-NEWS bestätigte das Gesundheitsministerium den Impfstopp und die Echtheit des Schriftstückes. Nach weiteren Angaben des Ministeriums können frühestens ab dem 01. Februar 2021 wieder die ersten Impfungen erfolgen. Niedersachsen und Brandenburg...

Novemberhilfen werden in Hessen ausgezahlt

Nachrichten Hessen | Die Auszahlung der regulären Novemberhilfe an wegen des Lockdowns geschlossene hessische Unternehmen ist gut angelaufen: Binnen einer Woche hat das für die Bearbeitung zuständige Regierungspräsidium Gießen bereits 30,7 Millionen Euro an 4.500 Betriebe überwiesen. Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir dazu „Damit ist nach einer Woche ein Viertel der offenen Anträge erledigt“, teilte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir an diesem Mittwoch (20.21.2021) mit. „Hessen hat frühzeitig alle organisatorischen Vorkehrungen getroffen und die Zeit bis zur Freigabe des Verfahrens genutzt, um möglichst viele Auszahlungen schon vorzubereiten, die Bearbeitung und die Auszahlung laufen jetzt mit...

Audi Q2 mit Blaulicht auf der Autobahn unterwegs

Nachrichten Wiesbaden | An diesem Mittwochnachmittag (20.01.2021) gegen 17:50 Uhr meldete sich ein Verkehrsteilnehmer bei der Polizei. Der Anrufer teilte mit, dass ein grauer Audi Q2 auf der Autobahn A3 zwischen Niedernhausen und Bad Camberg in Fahrtrichtung Köln unterwegs sei und sich dort mit Blaulicht freie Fahrt verschaffte. Die Polizei sucht nach Zeugen und Geschädigten Umgehend machte sich eine Streife der Autobahnpolizei Wiesbaden auf den Weg und konnte den gemeldeten Fahrer dann schließlich auch antreffen und anhalten. Bei dem Fahrer handelte es sich um einen 51 Jahre alten Mann aus Sinsheim....

Handwerk im Kreis Groß-Gerau stärken und fördern

Nachrichten Groß-Gerau | Susanne Haus, Präsidentin der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main, hat bei ihrem Antrittsbesuch beim Landrat des Kreises Groß-Gerau Thomas Will um Zusammenarbeit in den gemeinsamen Themen geworben. „Für zentrale Fragen, die Handwerkerinnen und Handwerker betreffen - wie beispielsweise die Weiterentwicklung der beruflichen Bildung oder für Überlegungen, welche Infrastruktur und welche Rahmenbedingungen unser Wirtschaftssektor in den kommenden Jahren braucht, bieten wir den Entscheidern im Kreis Groß-Gerau an, uns aktiv in die Gespräche zur Zukunftsgestaltung einzubringen“, sagte Haus. Viele Gesprächsthemen rund um das Handwerk Die Präsidentin wurde bei ihrem Besuch vom Kreishandwerksmeister der...

Verzicht auf Kita-Gebühren und Essensgeld in Mörfelden-Walldorf gefordert

Nachrichten Mörfelden-Walldorf | Wer seine Kinder seit Januar 2021 zuhause betreut hat, anstatt sie in die städtische Kita zu geben, der soll nach Willen der Verwaltungsspitze auch keine Gebühren und auch kein Essensgeld bezahlen. Eine entsprechende Vorlage wird erarbeitet und soll in die nächste Stadtverordnetenversammlung am 9. Februar 2021 eingebracht werden. Bürgermeister Thomas Winkler, Erster Stadtrat Burkhard Ziegler und Stadtrat Steffen Seinsche sind sich sicher, dass die Vorlage dort Zuspruch finden und auch beschlossen werden wird. Eltern helfen dabei, die Pandemie einzudämmen „Wir sind sehr dankbar dafür, dass viele Eltern bereit...

Fahrservice zum Impfzentrum für ältere Bürger in Riedstadt

Nachrichten Riedstadt | Mittlerweile gibt es für Menschen aus der Region, die 80 Jahre oder älter sind, die Möglichkeit, sich im Impfzentrum Darmstadt gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. Doch einige Riedstädterinnen und Riedstädter aus dieser Altersgruppe haben weder über ihren Familien- und Bekanntenkreis noch über ihre Krankenkasse die Möglichkeit, sich ins Impfzentrum Darmstadt fahren zu lassen. Weshalb Bürgermeister Marcus Kretschmann sich nach Bekanntwerden der Nachricht, dass zunächst nur das Impfzentrum in Darmstadt öffnet, an das Helfernetzwerk Riedstadt und die Kommunale Beratungsstelle für ältere Menschen Riedstadt gewendet hat. Helfer tun...

„Zukunftsagenda“ der CDU Rheinland-Pfalz für gleichwertige Lebensverhältnisse

Nachrichten Mainz | Der CDU-Spitzenkandidat Christian Baldauf hat in Mainz seine Zukunftsagenda „Kommunales und Finanzen“ und das entsprechende Praktikerteam vorgestellt. Auch präsentierte er eine „Task Force kommunaler Finanzausleich.“ Christian Baldauf: Gleichwertige Lebensverhältnisse in Rheinland-Pfalz „Unsere Bürgerinnen und Bürger haben das Recht darauf, überall in Rheinland -Pfalz gleichwertige Lebensverhältnisse vorzufinden. Wir möchten, dass unsere Gemeinden und unsere Städte attraktive Zukunftsregionen sind. Deshalb muss Schluss damit sein, dass die Landesregierung ihre Haushalte auf dem Rücken der Kommunen saniert. Junge Erwachsene, junge Familien brauchen eine gute Infrastruktur und moderne Arbeitsplätze, gerade im ländlichen Raum....

Riedstadt: Wichtige Informationen für die Kommunalwahl Hessen

Nachrichten Kreis Groß-Gerau | Am Sonntag, den 14. März finden die Hessischen Kommunalwahlen statt. Damit werden die örtlichen Gemeindevertretungen bzw. Stadtverordnetenversammlungen und Kreistage neu bestimmt. Außerdem wird am Wahlsonntag auch der Ausländerbeirat der Büchnerstadt Riedstadt gewählt. Grundsätzlich kann ab dem 1. Februar Briefwahl beantragt werden Voraussichtlich ab dem 1. Februar werden die Wahlbenachrichtigungsbriefe an alle wahlberechtigten Riedstädter Bürgerinnen und Bürger verschickt. In diesem Schreiben wird mitgeteilt, dass die betreffende Person im amtlichen Wählerverzeichnis eingetragen ist. Außerdem steht in dem Brief, in welchem Wahllokal und unter welcher Nummer der Wahlberechtigte am 14....

Person stirbt bei Wohnungsbrand im 4. Stockwerk

Nachrichten Feuerwehr Frankfurt | An diesem Mittwoch (20. Januar) wurde die Feuerwehr Frankfurt gegen 03:30 Uhr zu einem Wohnungsbrand in die Lindenstraße im Frankfurter Westend alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte ein Wohnungsvollbrand im vierten Obergeschoss eines fünfgeschossigen Wohnhauses festgestellt werden. Die ca. 150qm große Wohnung stand im Vollbrand Zur Innenbrandbekämpfung wurde ein Löschangriff über den Treppenraum mit zwei Rohren durch die Angriffstrupps unter Atemschutz eingeleitet. Der Brandrauch hatte sich bereits bis in das dritte Obergeschoss über den Treppenraum ausgebreitet. Die Wohnungstür der Brandwohnung musste mit einer Motorkettensäge gewaltsam geöffnet werden,...

Renaturierung der Selz zwischen Gau-Odernheim und Bechtolsheim abgeschlossen

Nachrichten Alzey-Worms | Seit Mitte Dezember fließt die Selz bei Gau-Odernheim auf einem Teilstück von rund 1,7 Kilometer wieder in ihrem ursprünglichen Flussbett. Die Renaturierungsarbeiten im Naturschutzgebiet „Im Briehl/Schafwiese“ zwischen Gau-Odernheim und Bechtolsheim sind nach fünf Monaten Bauzeit abgeschlossen. Das Bachbett wurde komplett neu modelliert Über 700. 000 Euro hat der Umbau gekostet. 90 Prozent davon übernimmt das Land Rheinland-Pfalz mit Mitteln aus der Aktion „Blau Plus“. Beauftragt hat die Renaturierungsarbeiten der Selzverband – an dem die Landkreise Mainz-Bingen und Alzey-Worms beteiligt sind. Auf einer Fläche von 18 Hektar wurde das Bachbett...

Lockdown: Die neuen Maßnahmen im Überblick

Nachrichten Überregional | An diesem Dienstag, 19. Januar 2021, haben sich die Bundeskanzlerin, Angela Merkel und die 16 Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten zu einem weiteren virtuellen Bund-Länder-Gipfel getroffen. In einer knapp acht Stunden langen Videokonferenz wurde darüber beraten und verhandelt, wie es in den nächsten Tagen und Wochen weitergehen soll. Lockdown vorerst bis mindestens 14. Februar verlängert Die größten Differenzen zwischen den Ministern gab es beim sensiblen Thema Schulen und Kitas. Dieses Thema vom Nachmittag wurde an das Ende der Sitzung geschoben, da zunächst keine Einigkeit gefunden wurde. Nun ist klar, dass...

-Werbung-


Aktuelle Nachrichten, Kommentare, Analysen und Hintergrundberichte aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Wissen, Kultur und Sport lesen Sie auf BYC-NEWS – Ihrer kostenfreien Online Zeitung. Unsere Themenvielfalt, die kreativen Rubriken und aktuellen Berichte aus den Orten für die Orte verdeutlichen das vielschichtige lokale Engagement. In unserer kostenlosen Android App erhalten sie alle Nachrichten auf Wunsch auch per Push-Benachrichtung auf ihrem Smartphone oder Tablet.

Nachrichten Alzey | Andernach | Bad Kreuznach | Bingen | Budenheim | Darmstadt | Dillingen | Eltville | Ginsheim | Gustavsburg | Groß-Gerau | Frankfurt | Heidesheim | Hochheim am Main | Ingelheim | Kastel | Kelsterbach | Kostheim | Koblenz | Kostheim | Lebach | Merzig | Mainz | Mayen | Neunkirchen | Nierstein | Offenbach | Oppenheim | Rheinhessen | Rheingau | Rüdesheim | Rüsselsheim | Saarbrücken | Saarlouis | St.Wendel | Taunus | Wadern | Westhofen | Wiesbaden | Worms